Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Schnee schmilzt, Sandweg ist gesperrt
Die Region Göttingen Schnee schmilzt, Sandweg ist gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:56 07.01.2011
Von Britta Bielefeld
Sandweg gesperrt: Das Wasser der Flüthe tritt über die Straße.
Sandweg gesperrt: Das Wasser der Flüthe tritt über die Straße. Quelle: Pförtner
Anzeige

Der Pegel der Leine stieg bis zum Mittag auf mehr als 1,30 Meter an, am Donnerstag lag er noch bei knapp 60 Zentimetern. Wann die Sperrung aufgehoben werden kann, war gestern noch unklar.

Sollte der Pegel am Flüthewehr südlich des Kiessees auf mehr als 1,40 Meter steigen, wird für Göttingen die erste Meldestufe ausgerufen. „Für uns heißt das dann Bereitschaft“, sagt Volker Hempfing, Chef des Göttinger Baubetriebshofes. Anhand des Pegelstandes in Reckershausen können seine Mitarbeiter dann berechnen, wann und ob der Pegel in Göttingen weiter steigt. „Liegt Reckershausen über 1,70 Meter, tritt die Leine über die Ufer“, so Hempfing. Ab gestern Nachmittag stagnierte der Wasserstand an beiden Messpegeln.