Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Zwei Menschen bei Unfall auf A 38 verletzt
Die Region Göttingen Zwei Menschen bei Unfall auf A 38 verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:50 02.01.2019
Wintereinbruch in Thüringen: Drei Unfälle haben sich am Mittwochmorgen auf Autobahnen ereignet. Quelle: dpa
Anzeige
Breitenworbis

Zum Start des neuen Jahres war es auf Thüringens Autobahnen stellenweise glatt. Mehrere Unfälle waren die Folge.

Gleich drei Unfälle haben sich am Mittwochmorgen auf Thüringens Autobahnen ereignet. Auf der A 38 in Richtung Göttingen sind zwei Fahrzeuge kollidiert, zwei Menschen wurden leicht verletzt. Der Unfall passierte auf der Höhe von Breitenworbis im Landkreis Eichsfeld.

Autobahn voll gesperrt

Kurzzeitig war die A38 voll gesperrt werden, mittlerweile werde der Verkehr einspurig am Unfall vorbei geleitet, sagte ein Sprecher der Polizei. Zur Anzahl der Verletzten und zum genauen Unfallhergang konnte er noch keine Angaben machen.

Glätte und Schnee haben nach Angaben der Autobahnpolizei viele Autofahrer überrascht. Auf der A4 Richtung Frankfurt sind vier Fahrzeuge kollidiert. Bei dem Unfall auf der Höhe von Gotha wurden drei Menschen leicht verletzt. Die Räumungsarbeiten sind in vollem Gange, die A4 musste in Fahrtrichtung Frankfurt voll gesperrt werden, wie ein Sprecher der Autobahnpolizei mitteilte. Wie lange die Sperrung anhält, ist noch unklar. Auf der A71 zwischen Meiningen-Nord und dem Dreieck Suhl ist ein Auto von der Fahrbahn abgekommen, eine Person wurde leicht verletzt. 

Ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes teilte mit, dass Glätte und Schnee im Laufe des Tages nachlassen. Im Laufe des Tages werde es deutlich wärmer.

Von dpa

Auf der Autobahn 7 hat sich am Dienstag ein Unfall ereignet. Drei Menschen wurden verletzt, einer davon schwer. In Richtung Norden wurde die A7 gesperrt.

01.01.2019

1. Januar, 0.11 Uhr – im Kreißsaal der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) meldet sich Till erstmalig zu Wort. Der kleine Eichsfelder ist damit das erste aber nicht das einzige Neujahrsbaby 2019.

01.01.2019
Göttingen Frühjahrsprogramm des Ökumenischen Seminars 2019 - „Die Welt von morgen“

Das ökumenische Seminar hat sein Programm für das Frühjahr 2019 zusammengestellt. Es reicht von einem Vortrag über Plasmatechnologie bis zur mittelalterlichen Utopie eines geeinten Europa.

01.01.2019