Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Schüler pflanzen 300 Eichen im Göttinger Stadtwald
Die Region Göttingen Schüler pflanzen 300 Eichen im Göttinger Stadtwald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:30 26.04.2019
300 Eichen wollen die Schüler der GSG im Göttinger Stadtwald pflanzen. Quelle: Hinzmann
Göttingen

Gemeinsam mit dem Göttinger Stadtwald-Team werden sie am Dienstag, 30. April, 300 Eichen im Hollandsgrund im Stadtwald pflanzen. Der Stadtverwaltung zufolge wurde dort durch den Sturm „Friederike“ eine entsprechende Fläche freigelegt. „Das Stadtwald-Team unterstützt die Aktion, denn Bäume spielen bei der Bekämpfung des Treibhauseffektes eine wichtige Rolle: Sie entziehen der Atmosphäre CO2 und produzieren Sauerstoff“, heißt es in der Mitteilung der Verwaltung weiter. Der nachwachsende Rohstoff Holz wiederum könne energieintensive Baustoffe wie Beton und Stahl ersetzen.

Von nog

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor drei Jahren ist am Abendgymnasium ein Schulversuch unter dem Motto „Online zum Abitur“ gestartet. Jetzt stehen die ersten Schülerinnen des E-Learning-Modelprojektes vor dem Abitur. Die Schulleitung wertet das Projekt als Erfolg.

26.04.2019

Nach Bekanntwerden der Kostensteigerung und der deutlichen Kritik an der SSP AG hat deren Vorstand Matthias Kraemer das Sanierungskonzept am Donnerstag noch einmal detailliert vorgestellt.

28.04.2019

„Verkehrserziehung damals“ lautet das Thema der Sonderausstellung der Göttinger Modellbörse am Sonntag, 28. April, in der Weender Festhalle. Gezeigt werden zahlreiche alte Verkehrs- und Lernunterlagen, darunter auch ein sehr seltenes Blechmodell des „Autokuriers“.

25.04.2019