Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Schulanfänger-Fotos und ein Bundesliga-Trainer
Die Region Göttingen Schulanfänger-Fotos und ein Bundesliga-Trainer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:27 09.08.2013
Von Ilse Stein
Ilse Stein Quelle: EF
Anzeige
Göttingen

Alle Erstklässler der Region erhalten Besuch aus der Redaktion – die fröhlichen Fotos können Sie dann in etwa drei Wochen in unserer schon traditionellen Beilage sehen. Für die Erwachsenen läuft derweil auf unserer Internet-Seite der Bundesligatrainer.

Der ist zwar bereits mit dem gestrigen Freitagabend gestartet, doch man kann auch noch später einsteigen, dann allerdings mit ein wenig Punktverlusten. Wie das Ganze funktioniert? Jeder Teilnehmer erhält ein virtuelles Budget von 80 Millionen Euro und darf sich eine möglichst schlagkräftige Mannschaft einkaufen. Getauscht werden dürfen die Spieler    zwischen dem vierten und fünften Spieltag. Und interessante Preise winken natürlich. Die genauen Spielregeln lesen Sie im Netz – immerhin mehr als 1400 Spieler sind schon dabei.
Soviel zu den aktuellen Tageblatt-Hausaktionen. Gesucht werden übrigens derzeit noch interessante Backrezepte – für eine Neuauflage (im Oktober) unseres erfolgreichen Backheftes aus dem vergangenen Jahr. Über Einsendungen aller Art (von Plätzchen über Brote bis zu Kuchen) freut sich die Redaktion (redaktion@goettinger-tageblatt.de).

Anzeige

Vergessen Sie nicht, uns Ihre Adresse und vielleicht ein schönes Foto von sich mitzuschicken.
Doch zunächst herrschen noch Sommertemperaturen, wenn auch nicht mehr die richtig heißen wie noch vor einer Woche. Da denken die meisten weniger ans heiße Backen als ans kühle Schwimmen. Das Wochenende bietet dafür so einige Gelegenheiten: Das immer noch bedrohte Weender Freibad lädt heute zum Fest samt Arschgranaten-Contest. Das Dransfelder Freibad organisiert für den heutigen Sonnabend ebenfalls ein großes Fest. Für Autofreunde bietet sich ein Opel-Calibra-Treffen in Dahlenrode an und die Schützen erfreuen sich am Schützenfest in Gieboldehausen.
Dazu noch eine etwas ausgefallene Veranstaltung: Das Seniorenheim Pro Seniore am Friedländer Weg veranstaltet heute von 14.30 Uhr bis 18 Uhr ein Schottisches Sommerfest. Wo gespart wird, weiß ich nicht, aber im Angebot sind: Musik mit der Band „Pipes and Drums of Cherrytown“, Applepie und Muffins, Fish and Chips sowie Highland Games mit Disziplinen wie Baumstammwerfen, Baumstammsägen oder Nägelklopfen.

Das sogenannte Sommerloch, das ja (wie bereits beschrieben) komplett ausgefallen ist, geht somit in einen ganz normalen Terminkalender über.

Obwohl sich im Rückblick auf die vergangene Woche und speziell auf einige Wissenschaftsthemen schon der Eindruck aufgedrängt hat, die Forscher hätten da irgendwo ein mentales Sommerloch gehabt. Durften wir doch zum Exempel lesen, dass es Sinn macht, das Licht auszumachen, damit man früher einschlafen kann. Wer hätte das gedacht!

Anzeige