Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Brand im Entsorgungszentrum Königsbühl
Die Region Göttingen Brand im Entsorgungszentrum Königsbühl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:19 26.08.2018
Symbolfoto Feuerwehr. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Göttingen

Auf einer Fläche von 20 Quadratmetern war am Abend ein sieben Meter hoher Hackschnitzelberg in Brand geraten. Ein Passant bemerkte den Rauch. Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr konnten den Schwelbrand unter Kontrolle bringen. Zwei Radlader zogen die Hackschnitzel auseinander. Kurz nach Mitternacht war das Feuer gelöscht.

Schadenshöhe und Brandursache sind noch unklar, die Polizei geht derzeit von einer Selbstentzündung aus.

Großbrand vor zwei Jahren

Vor fast exakt zwei Jahren kam es auf dem Gelände des Kompostwerks am Königsbühl zu einem verheerenden Großbrand. Damals war der auf mehr als 100 Quadratmetern Flächen gelagerte Baum- und Strauchschnitt in Flammen geraten, die Anlieferunghalle stand ebenfalls in Flammen. Sie brannte aus, auch die beiden darin geparkten Radlader wurden Opfer der Flammen. Mit mehr als 100 Einsatzkräften gingen Berufsfeuerwehr und freiwillige Feuerwehren gegen den Brand vor.

Von Michael Brakemeier

Das 16. Göttinger Entenrennen auf den Leinekanal hat sich trotz der Wetterbedingungen großer Beliebtheit erfreut. Dass vom Verein „Göttinger Entenrennen“ organisierte Event startete um 11 Uhr.

28.08.2018

Beim Sommerfest am Nachbarschaftszentrum auf dem Holtenser Berg drehte sich in diesem Jahr alles um Hüte. Viele Besucher trugen einen.

26.08.2018

Mehr als 120 Demonstranten haben sich am Sonnabend für Klimaschutz eingesetzt. Nach einer Kundgebung zogen sie durch die Innenstadt.

25.08.2018