Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Schwere Verkehrsunfall bei Hann. Münden - Verursacher auf der Flucht
Die Region Göttingen Schwere Verkehrsunfall bei Hann. Münden - Verursacher auf der Flucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:04 31.05.2013
Anzeige
Hann. Münden

Die Identität des mutmaßlichen Verursachers ist derzeit unbekannt.

Der ca. 40 Jahre alte Mann in blau-grauer Arbeitskleidung flüchtete kurz nach dem Unfall zu Fuß in Richtung Lippoldshausen. Die Fahndung nach ihm dauert an.

Anzeige

Ob es sich bei dem Mann um den Halter des Wagens aus Kassel handelt ist noch ungeklärt.

Nach dem gegenwärtigen Stand der Ermittlungen prallte der in Richtung Hedemünden fahrende Unbekannte mit seinem VW Golf aus noch ungeklärten Gründen an der Abzweigung nach Lippoldshausen gegen einen anderen VW Golf, der von der B 80 nach links abbiegen wollte.

Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Linksabbieger auf den Gegenfahrstreifen geschoben, wo ihn ein in Richtung Hann. Münden fahrenden KIA am Heck erfasste. Bei dem Zusammenstoß wurde die 66 Jahre alte Beifahrerin des Golfs aus Jena schwer verletzt. Der gleichaltrige Fahrer des Wagens blieb unverletzt.

Der 56 Jahre alte KIA-Fahrer aus Hannover erlitt leichte Verletzungen. An seinem Wagen und an dem Golf aus Jena entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

ots/sw