Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen „Die Insulaner“ haben noch Plätze frei
Die Region Göttingen „Die Insulaner“ haben noch Plätze frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 04.09.2018
Für Einsame gibt es in Göttingen eine Selbsthilfegruppe namens „Die Insulaner“. Quelle: r / Pixabay
Anzeige
Göttingen

Zu den Zielen der Gruppe gehören der Erfahrungsaustausch und die gegenseitige Ermutigung, gemeinsame Aktivitäten sowie die Erarbeitung neuer Perspektiven, um aus der Einsamkeit und Isolation herauszufinden. Organisiert wird die Gruppe von der Kontakt-, Informations- und Beratungsstelle im Selbsthilfebereich (kurz: Kibis) des Vereins Gesundheitszentrum Göttingen.

Interessierte können sich unter 0551 / 486766 oder per E-Mail an kibis@gesundheitszentrum-goe.de melden.

Von Markus Riese

Göttingen Brandschutz am Kauf Park - Feuerwehr-Test mit Fontänen

Große Wasserfontänen am Einkaufszentrum Kauf Park: Die Berufsfeuerwehr testete am Dienstagmittag die Notfall-Löschwasserversorgung am Regenrückhaltebecken.

04.09.2018
Göttingen Flüchtlinge aus Kolumbien - Anwalt berichtet im Integrationsrat

Sozialaktivisten leben gefährlich in Kolumbien. Der Anwalt Jorge Mario Cuartes ist nach Göttingen geflüchtet. In der Sitzung des Integrationsrates Göttingen sprach er über die Situation der Flüchtlinge aus Kolumbien.

04.09.2018

Für alle, die Südniedersachsen gerne durch die Linse ihrer Kamera betrachten, bietet sich eine Gewinnchance: Gemeinsam mit Krombacher sucht das Göttinger Tageblatt nach dem Foto der schönsten „Perle der Natur“.

04.09.2018