Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Selter bleibt Superintendent in Göttingen
Die Region Göttingen Selter bleibt Superintendent in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 14.11.2018
Friedrich Selter Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Damit bleibt der Theologe bleibt also bis zum Eintritt in den Ruhestand an der Spitze des Kirchenkreises in der südniedersächsischen Universitätsstadtt, teilte ein Sprecher des Sprengels Hildesheim-Göttingen am Mittwoch mit.

Der Kirchenkreis Göttingen ist den Angaben zufolge mit mehr als 60 Gemeinden und etwa 76 000 Mitgliedern einer der größten Kirchenkreise in der hannoverschen Landeskirche. Selter leitet diesen seit 2009. Zuvor war er Pfarrer in der Wuppertaler Gemeinde Elberfeld-Nord. Er studierte in Wuppertal und Göttingen Theologie und absolvierte sein Vikariat in der evangelisch-reformierten Kirche in Göttingen. In Wuppertal war er lange Jahre stellvertretender Superintendent.

Von epd

„Keiner soll einsam sein sein“ lautet das Motto der Tageblatt-Weihnachtshilfe, die am Sonnabend, 17. November, im „Kauf Park“ mit dem dritten Erbsensuppen-Essen fortgesetzt wird.

14.11.2018

Im Brustkrebsmonat Oktober, dem sogenannten „pinktober“, beteiligte sich der Verein Horizonte Göttingen mit einer Aktionswoche – und: Mitarbeiter der Deutschen Bank spendeten 1000 Euro.

14.11.2018

Wegen eines Unfalls war die Autobahn 7 bei Hedemünden am Mittwoch zeitweise gesperrt. Nach Angaben der Polizei war ein Autofahrer auf einen LKW aufgefahren.

14.11.2018