Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Senioren planen Generationengarten
Die Region Göttingen Senioren planen Generationengarten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:17 15.03.2012
Bouleplatz im Sommer: Der Seniorenbeirat will das Freizeitangebot im Wurzelbruchpark noch erweitern.
Bouleplatz im Sommer: Der Seniorenbeirat will das Freizeitangebot im Wurzelbruchpark noch erweitern. Quelle: CR
Anzeige
Bovenden

Einen Bewegungspark und gleichzeitig eine Begegnungsstätte für Jung und Alt möchte der Seniorenbeirat schaffen. Schon seit zwei bis drei Jahren befasse sich der Beirat mit den Freizeitangeboten im Flecken, sagte Klaus Tzschentke als sein Sprecher. Den „Garten der Generationen“ beantragte der Beirat im Januar. Mit dem Bouleplatz habe alles angefangen. Hilfreich sei dann eine Besichtigung des Seniorenparks in Einbeck gewesen. Sie habe den Senioren viele Ideen vermittelt.

Neben Kletterfelsen und dem schon vorhandenen Bouleplatz sollen nun Trainings- und Fitnessmöglichkeiten für ältere Menschen entstehen. Für ein Miteinander der Generationen sind auch Spielgeräte für Kinder und Sitzgelegenheiten zum Verweilen geplant. „Senioren können und wollen die Zeit des Ruhestandes hier den Kindern widmen (…). Gemeinsam kann man hier das soziale Verständnis füreinander generationsübergreifend fördern und mit gestalten“, heißt es in dem Antrag.

Ausbau des Bouleplatzes

8000 Euro hat der Ausbau des Bouleplatzes laut Beirat bisher gekostet. Für acht Fitness-Geräte berechnet er den Löwenanteil von 27 000 Euro, 8000 Euro für den Kletterfelsen. Jeweils 3000 Euro werden für ein ausgeschlachtetes Fahrzeug als Spielgerät sowie eine Tischtennisplatte kalkuliert. Jeweils 2000 Euro kommen für Beschilderung und Grillplatz hinzu.

Der Seniorenbeirat will diesen zweiten Bauabschnitt mit Unterstützern – hier denkt er insbesondere an den Bovender Sportverein (BSV) – Spendern und Zuschüssen realisieren. Von der Gemeinde soll kein Geld gefordert werden. Der erste Gemeinderat, Thomas Brandes, hält es durchaus für möglich, Fördergelder für das Projekt zu bekommen.

Von Ute Lawrenz

Mehr zum Thema
Endstation Buslinie Teil 9: Endstationen Buslinien 2 und 3, Linie 14 - Weite Blicke ins Leinetal und zur Burg Plesse

13 Buslinien kreuzen das Göt-tinger Stadtgebiet, eine davon auch darüber hinaus: von Ros-dorf nach Bovenden. An den jeweiligen Endstationen be-ginnen die Spaziergänge unse-rer Sommerserie – zum Nach-wandern geeignet. Heute: Endstation der Linien 2 und 3 Weende-Nord sowie Linie 14, Bovenden.

Ilse Stein 03.11.2011
Göttingen Seniorenbeirat Bovenden - Bouleplatz im Wurzelbruchpark

Der Seniorenbeirat des Fleckens Bovenden möchte im sogenannten Wurzelbruchpark einen Platz zum Boulespielen anlegen. Die Planung hat Sprecher Klaus Tzschentke jetzt dem Ortsrat Bovenden vorgestellt.

16.11.2009
Göttingen Zehnter Seniorentag Bovenden - Mehr als 300 Gäste lauschen Chormusik

„Musik verbindet“ – unter diesem Motto kamen am Sonnabendnachmittag, 25. Februar, mehr als 300 ältere Menschen im Bürgerhaus zum nunmehr zehnten Seniorentag Bovenden zusammen. „Zwei Stunden kreative Unterhaltung“ hatte  der örtliche Seniorenbeirat versprochen, und das bekamen die Besucher der Veranstaltung dann auch geboten.

Britta Eichner-Ramm 26.02.2012