Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Mehr Sicherheit für Radfahrer, weniger Parkplätze für Autofahrer in Göttingen
Die Region Göttingen Mehr Sicherheit für Radfahrer, weniger Parkplätze für Autofahrer in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 30.08.2019
Sicherheit für Radfahrer: Die Danziger Straße soll mit Schutzstreifen markiert werden. Quelle: Gerko Naumann
Anzeige
Göttingen

Besserer Schutz für Radfahrer und Hilfe bei der Straßenüberquerung: In der Zeit von Mittwoch, 4. September, bis Sonnabend, 6. September, sollen die Danziger Straße zwischen der Geismar Landstraße und Reinhäuser Landstraße mit Schutzstreifen für den Radverkehr markiert werden, teilt die Göttinger Stadtverwaltung mit. Damit falle für Autofahrer in diesem Bereich die Möglichkeit weg, am Fahrbahnrand zu parken, heißt es weiter.

Die Schutzstreifen seien Teil im Rahmen des Radverkehrsentwicklungsplans. Vergleichbare Schutzstreifen seien bereits im Hagenweg eingerichtet worden.

Währende der Markierungsarbeiten soll zudem auf Höhe von Friedensstraße und Königsberger Straße, nahe der Bundesbank, eine barrierefreie Querungshilfe mit Absenkungen für Rollstühle und Rollatoren sowie mit Tastelementen für sehbehinderte Menschen gebaut werden. Diese soll Mitte der zweiten Septemberwoche fertig sein.

Von Michael Brakemeier

Nachts hinterm Tresen stehen und am Tag studieren? Das kann ordentlich an die Substanz gehen. Ein Stipendium schafft Raum fürs sorgenfreie Lernen. Wie aber bekommt man solche Unterstützung? Wir haben mehrere Stipendiaten gefragt.

30.08.2019

Tageblatt-Kolumnistin Anke Weber wirft einen Blick in ihren ausgebauten Rollladen-Kasten und entdeckt einen Mikrokosmus: Eine kleine Oase für Tiere und Tierchen.

30.08.2019

Göttingens chinesische Partnerstadt Nanjing lädt Kinder zur Kreativität ein. „Fluss der Freundschaft“ lautet der Titel eines internationalen Malwettbewerbs für vier- bis zwölfjährige Künstler.

30.08.2019