Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Sieht kompliziert aus, ist aber ganz einfach
Die Region Göttingen Sieht kompliziert aus, ist aber ganz einfach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:49 25.11.2009
Selbst gemachter Sternschmuck: Basteln für die Adventszeit. Quelle: JV
Anzeige

Einmal im Monat wird in dem Café auch gebastelt. Passend zum Beginn der Vorweihnachtszeit standen jetzt Sterne auf dem Programm. „Die Papiersterne sehen zwar sehr kompliziert aus, sind aber eigentlich ganz einfach“, erklärt Ruth Finck, die gemeinsam mit ihrem Ehemann Diehl seit vier Jahren das unkommerzielle Spielcafé organisiert. Die rund 20 anwesenden Kinder, die größtenteils im Kindergartenalter sind, brauchen beim Basteln trotzdem etwas Unterstützung von den Erwachsenen. „Mama, ich weiß nicht weiter“, schallt es so manches Mal über die Tische. Aber auch die Eltern werden beim Erschaffen der Papiergebilde vor einige Herausforderungen gestellt.

Während viele Kinder hochkonzentriert an den Basteltischen werkeln, haben andere den Kampf mit Schere und Papier schon aufgegeben oder gar nicht erst begonnen und toben durch den Raum. Dafür ist das Spielcafé ja schließlich auch gedacht. „Wir haben hier Spielsachen, die die Kinder zuhause nicht haben“, erläutert Diehl einen Teil des Konzepts. „Außerdem können die Eltern hier in lockerer Atmosphäre Kontakte knüpfen“, fügt Finck hinzu. Und manchmal geht es dabei eben auch kreativ zu: Am Ende des Basteltages sind einige sehenswerte Sterne zusammengekommen, die in der Weihnachtszeit die Kinderzimmer schmücken werden.

chr

Der Gaußturm verfügt wieder über einen Funkmast. Arbeiter installierten die 27 Meter hohe Stahlrohrkonstruktion bei Nebel. „Der Kranführer konnte nichts sehen“, berichtet Peter Olms, der verantwortliche Mitarbeiter beim Staatlichen Baumanagement Südniedersachsen.

25.11.2009

Nach dem Angriff auf eine 24 Jahre alte deutsche Studentin syrischer Herkunft am Nachmittag des 14. November auf dem Uni-Parkplatz am Platz der Göttinger Sieben in Göttingen fahndet die Polizei Göttingen jetzt mit einem Phantombild nach einem der Täter.

08.07.2014

Ein 25 Jahre alter Mitarbeiter eines Göttinger Pizzabringdienstes ist am Dienstagabend, 24. November, gegen 9.30 Uhr im Hirschberger Weg von einem ca. 20 bis 25 Jahre alten Unbekannten mit einer Pistole bedroht und zur Herausgabe der mitgeführten Kellnergeldbörse mit rund 150 Euro Bargeld gezwungen worden. Der Göttinger blieb unverletzt. Die Tat ereignete sich auf einer Zuwegung zwischen einem Wohnhaus und der Straße.

25.11.2009