Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Das sind die Silvesterpartys in Göttingen und der Region
Die Region Göttingen Das sind die Silvesterpartys in Göttingen und der Region
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 29.12.2017
Feuerwerk gehört zum Silvesterabend dazu – genauso wie die gute Party. Quelle: dpa
Anzeige
Landkreis Göttingen

Wer noch keinen Plan für Silvester hat, kann sich hier einen Überblick verschaffen. Diese Partys und Veranstaltungen werden in Göttingen und der Region organisiert:

– Den Klassiker unter den Silvestersketchen, zeigt die Neue Schauburg in Northeim am Silvesterabend auf der großen Leinwand: „Dinner for one“ läuft ab 18.30 Uhr. Laut Veranstaltern lautet das passende Motto „The same procedure as every year“. Miss Sophie und ihr treuer Butler James tun, was sie seit 1963 tun. Im Anschluss soll Elyas M’Bareks „Dieses bescheuerte Herz“ zu sehen sein, eine Art „Ziemlich beste Freunde“ in Deutschland. Das Team der Neuen Schauburg verspricht Berliner zur Verpflegung der Kinogäste.

– Barocke, romantische und symphonische Musik zum Jahreswechsel präsentiert Kantor Stefan Kordes beim Silvester-Orgelkonzert am Sonntag, 31. Dezember. Beginn ist um 20 Uhr in der Kirche St. Jacobi in Göttingen. Auf dem Programm stehen Symphoniesätze von Charles-Marie Widor und Marcel Dupré, der a-Moll-Choral von César Franck sowie Orgelwerke von Bach, Brahms und Lindberg. Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

Rock gegen Rheuma in der Musa: Die Silvesterparty mit DJ Albi beginnt um 20 Uhr. Laut Veranstalter gibt es Sekt, Knabbereien und einige Überraschungen. Karten gibt es für 10 Euro im Vorverkauf oder an der Abendkasse.

– Musik aus allen Genres wird bei der Silvesterparty im Exil, Weender Landstraße 5, ab 22 Uhr gespielt. Der Eintritt kostet 5 Euro.

– In der Tangente wird ab 23 Uhr eine Silvesterparty mit Musik aus den Charts, 00s, 90s und 80s gespielt. 5 Euro Eintritt.

– Im Cinemaxx Göttingen wird die Silvestergala der Berliner Philharmoniker ab 17 Uhr live übertragen. Karten sind ab 17.90 Euro im Vorverkauf erhältlich.

– Ab 21 Uhr steigt im Monro’s Park, Hospitalstraße 29 in Göttingen, eine Silvesterparty.

– Im Backstein Haus in Duderstadt, Auf der Spiegelbrücke 13, wird ab 20 Uhr eine Silvesterparty mit DJ Rosi gefeiert, Eintritt 5 Euro. Tischreservierungen per Nachricht über Facebook an Das Backstein Haus, telefonisch unter 05527/9499999 oder persönlich in der Alten Backstube.

– Gleich zwei Jubiläen feiern die Spielmannszüge aus Scharzfeld und Pöhlde bei ihrer Silvesterparty im neu-umgebauten Dorfgemeinschaftshaus in Scharzfeld: 90 Jahre Spielmannszug der freiwilligen Feuerwehr Scharzfeld und 60 Jahre Spielmannszug der freiwilligen Feuerwehr Pöhlde. Eintritt 13 Euro. Dafür gibt’s Musik vom DJ, Feuerwerk, ein buntes Programm und Essen. Kartenvorverkauf bei Uwe Wieczorek in Scharzfeld und Ulli Müller in Pöhlde.

– Im Hotel zum Löwen in Duderstadt wird ein Silvestermenü für 69 Euro pro Person angeboten. Reservierung unter www.hotelzumloewen.de.

– Eine Silvesterparty wird ab 19.30 Uhr in der Wehnder Warte Wolff, Tastunger Straße 2, gefeiert.

– In der Stadthalle Northeim wird eine Glam & Glitter Silvester Party gefeiert. Beginn ist um 20 Uhr. Live Entertainment der Band „Hit Radio Show“, italienische und deutsche Spezialitäten und Beats von DJ Temmy werden geboten. Das kostet 99 Euro (inklusive Softdrinks, Wein, Bier und Sekt), Vorverkauf unter ticketpay.de und Northeim Touristik.

– Im Göttinger jt-keller steigt eine Silvesterparty – allerdings erst ab 1 Uhr nachts. Am DJ-Pult stehen DJ Yashmak (HH) und Bionique(CBC) doors.

– Im Plan B Göttingen wird die Electronic 3arthquake Silvester Labelnight gefeiert. Marleen Polakowski wird das neue Jahr mit treibenden Technobeats begrüßen. An Ihrer Seite werden Arne Goettsch (E3) und Helmut Erich (Criminal Vibes) für den nötigen Bassdruck bis in die Morgenstunden sorgen. Der Eintritt kostet 10 Euroe. Karten gibt’s im Vorverkauf im „La Vida“ (Rote Straße 27) oder direkt im „Plan B“ (Prinzenstraße 13).

– Das Savoy in Göttingen verspricht eine „unvergessliche Silvesternacht“. Gefeiert wird ab 22 Uhr auf drei Etagen mit Outdoor-Lounge und zwei Dance-Floors. Black, R’n’B, Hiphop und Millennium-Sounds werden gespielt. Bis 23.45 Uhr gibt es einen Prosecco-Empfang, Konfetti-Regen um Mitternacht und um 2 Uhr. Karten gibt’s im Vorverkauf bei Eventbrite oder im Savoy direkt 13 Euro, an der Abendkasse 15 Euro.

Von Redaktion

Göttingen Häftlinge im Seniorenalter Barrierefrei in Haft

In Niedersachsen sitzen derzeit insgesamt 182 Menschen über 60 Jahre im Gefängnis. Das schafft Herausforderungen für die Haftanstalten – auch in der JVA Rosdorf.

14.01.2018

Unbekannte Täter haben an Weihnachten eine Friedhofskapelle in Feggendorf bei Stadthagen angezündet. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, deponierten sie offensichtlich Toilettenpapier vor der hölzernen Eingangstür der Kapelle und legten dort Feuer.

29.12.2017

1955 ist Karl Wille in die Freiwillige Feuerwehr Holtensen eingetreten. Seit 1968 ist er Vorsitzender des Feuerwehrvereins. Dieses Amt war bis 1999 mit Willes Tätigkeit als Ortsbrandmeister verknüpft. Nun tritt er nach mehr als 50 Jahren zurück.

29.12.2017