Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Film Sommerhäuser läuft im Lumière
Die Region Göttingen Film Sommerhäuser läuft im Lumière
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 21.11.2018
Der Film Sommerhäuser wird im Lumière gezeigt. Quelle: Peter Heller
Anzeige
Göttingen

Während des Europäischen Filmfestivals Göttingen organisieren der Serviceclubs Zonta Göttingen und Soroptimist International Göttingen einen Benefizkinoabend. Bei diesem wird die Regisseurin Sonja Maria Kröner anwesend sein.

Am Dienstag, 27. November, wird im Kino Lumière der Film „Sommerhäuser“ präsentiert. Der Erlös des Abends, der um 19 Uhr beginnt, kommt dem Frauen-Notruf Göttingen zugute. Bei „Sommerhäuser“ handelt es sich um das Erstlingswerk von Kröner, die 1979 in München geboren wurde. Hier Studium absolvierte sie an der der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) in München.

Anzeige

Drei Generationen treffen aufeinander

Der Film spielt im Jahr 1976. Wie jedes Jahr trifft sich die Familie im Garten der Großmutter vor den Toren Münchens zur Sommerfrische. Drei Generationen, ein Dutzend Personen mit ganz unterschiedlichen Hoffnungen und Ängsten prallen in dem Familiendrama aufeinander.

Kröner zeige, wie der Gemeinschaftsgarten zur Bühne einer unkonventionellen Familiengeschichte wird. Mit ihrer Kamerafrau Julia Daschner gelinge ihr ein sinnlicher und vielschichtiger Film zwischen unbeschwerten Kindheitserinnerungen, Krisenstimmung und zeitgeschichtlichem Panorama, hieß es bei der Verleihung des SiStar-Filmpreises an Kröner.

Von Vera Wölk

Göttingen Zwischen Albaniplatz und Geismar Tor - Der Göttinger Wall wird saniert
21.11.2018
Göttingen Schulentwicklungsplan - CDU unterstützt Neufassung
21.11.2018
Anzeige