Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Bombensondierung: Stadt sperrt Rad- und Fußweg am Schützenanger
Die Region Göttingen

Sperrungen wegen Bombensondierung in der Göttinger Weststadt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 17.11.2021
Nach Sichtung von Luftbildern werden jetzt Verdachtspunkte wie hier am Kulturzentrum untersucht.
Nach Sichtung von Luftbildern werden jetzt Verdachtspunkte wie hier am Kulturzentrum untersucht. Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Göttingen

Im Rahmen der aktuellen Sondierungsarbeiten wird der Fußweg zwischen Schützenanger und östlichen Leineradweg in zwei Abschnitten gesperrt. Bis voraussichtlich Donnerstag, 25. November, wird der westliche Abschnitt des Fußweges bis zum Leineradweg gesperrt. Die Stadtverwaltung bittet Fußgänger und auch Radfahrer dringend, die Absperrungen zu beachten, um die Sondierungsarbeiten nicht zu behindern.

Im Anschluss erfolgt bis voraussichtlich Sonntag, 28. November, die Sperrung im östlichen Bereich des Fußweges bis Schützenanger. Parallel zur Sperrung des Fußweges wird für die nördlichen Plätze des Parkplatzes am Maschpark eine Halteverbotszone eingerichtet.

Weitere Informationen zu den Kampfmittelsondierungen veröffentlicht die Stadt in einem Liveblog auf goe.de/bombenverdacht. Anwohner können sich außerdem an die Hotline der Stadt und an Ansprechpersonen vor Ort wenden.

Von Markus Scharf