Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Sprinterkontrolle an der A7: Polizei überprüft 80 Sprinter und leitet 40 Verfahren ein
Die Region Göttingen

Sprinterkontrolle an der A7: Polizei Göttingen überprüft 80 Sprinter-Wagen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 23.07.2021
Die Polizei in Göttingen hat an der A7 Sprinter kontrolliert und zahlreiche Verstöße festgestellt.
Die Polizei in Göttingen hat an der A7 Sprinter kontrolliert und zahlreiche Verstöße festgestellt. Quelle: PI Göttingen
Anzeige
Göttingen

Erfolgreiche Schwerpunktkontrolle für die Polizei in Göttingen: Auf der Autobahnraststätte Göttingen-West an der A7 überprüften Beamte in dieser Woche nach Angaben der Polizeiinspektion Göttingen 80 Sprinter-Wagen – und fanden an fast allen Mängel.

14 Fahrern wurde die Weiterfahrt untersagt. Ein Fahrer habe alkoholisiert am Steuer gesessen, ein weiterer ohne gültigen Führerschein, zehn Sprinter seien unsachgemäß mit Gefahrgut beladen gewesen. Die häufigsten Verstöße waren nach Angaben der Beamten solche gegen Vorschriften zur Ladungssicherung oder gegen Sozialvorschriften. Insgesamt stellte die Polizei bei jedem zweiten kontrollierten Wagen Verkehrsordnungswidrigkeiten fest – und leitete 40 Verfahren ein.

Von Tammo Kohlwes