Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Stadtführung in Göttingen: Zeitreise auf dem Stadtwall
Die Region Göttingen Stadtführung in Göttingen: Zeitreise auf dem Stadtwall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:06 09.10.2019
Herbststimmung auf dem Wall mit Blick in den Alten Botanischen Garten. Quelle: Hinzmann
Anzeige
Göttingen

Zwei Stunden lang können die Teilnehmer der Stadtführung „Von der Bastion zur Promenade – Zeitreise auf dem Göttinger Stadtwall“ Göttinger Geschichte und Geschichten erkunden. Besondere Ausblicke auf die Altstadt bietet der Rundgang über Göttingens beliebten Spazierweg. Viele markante und sehenswerte Punkte zeugen von seiner wechselvollen Geschichte und dem Wandel von der Befestigungsanlage aus dem 14. Jahrhundert zu einer der ältesten und schönsten Grünanlagen der Stadt.

Während der Führung besuchen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch das „Bismarckhäuschen“, das dem späteren Reichskanzler Otto von Bismarck während seiner Göttinger Studienzeit als Domizil diente. Darüber hinaus gibt es Mühlen und Denkmäler zu entdecken, außerdem wird Wissenswertes über den an den Wall grenzenden Alten Botanischen Garten der Universität vermittelt.

Anzeige

Ausgangspunkt ist um 14 Uhr die Tourist-Information am Alten Göttinger Rathaus. Dort gibt es auch die Tickets oder telefonisch bei der Tickethotline unter Telefon 05 51 / 4 99 80 31 Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Von Katharina Klocke

Anzeige