Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Stadtradio Göttingen empfängt Gäste am Kiessee
Die Region Göttingen Stadtradio Göttingen empfängt Gäste am Kiessee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:43 26.06.2019
Das Stadtradio lädt zum Sommerempfang am Kiessee. Quelle: heller_p
Anzeige
Göttingen

Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen hat der Sommerempfang des Göttinger Stadtradios in diesem Jahr seinem Namen alle Ehre gemacht. Rund 140 Gäste empfingen die Vorstandsmitglieder Martina Frigge-Filbir, Jan Thomas Ockershausen und Horst Roth sowie Geschäftsführer Ulrich Kurzer in den Räumen des Turn- und Wassersportvereins (TWG) 1861 am Göttinger Kiessee.

„Wir wollen auch weiterhin als Stadtradio präsent sein“, sagte Horst Roth in Hinblick auf das bevorstehende Lizensierungsverfahren der Niedersächsischen Landesmedienanstalt. Ende des Jahres entscheide sich, ob es eine neue Ausschreibung geben werde oder das Stadtradio einen Antrag auf Verlängerung stellen könne. „Wir sind gespannt, was auf uns zukommt“, so Roth.

Drei Säulen

Auch in Zukunft solle das Stadtradio auf drei Säulen bauen: Lokale Berichterstattung, Medienpädagogik und Bürgerfunk. „Wir wollen dem veränderten Informationsbedürfnis unserer Hörer aber weiterhin gerecht werden und daher unsere lokale Berichterstattung ausweiten“, sagte Roth. Dazu gehörten etwa auch weitere Kooperationen von hauptamtlichen Mitarbeitern und Bürgerfunkern.

Nach einem herzlichen Empfang durch den Vorstand ließen Gäste und Gastgeber den Abend bei Bier, Wurst und guten Gesprächen in der Abendsonne ausklingen.

Von Verena Schulz

Von „Monsieur Claude 2“ bis Bohemian Rhapsody reicht das Programm beim Open-Air-Kino des Lumière im Göttinger Freibad am Brauweg. Bis zum August gibt es dort Filme zu sehen – und das Junge Theater steuert Musik bei.

29.06.2019

Bisher hat Hans Philipp Schubring im Vinyl Reservat Schallplatten verkauft, ab und zu organisierte er Konzerte. Ab August sollen es in der Roten Straße außerdem auch Kaffee und Biosäfte aus der Region geben.

29.06.2019

Geismar ist ein Stück grüner geworden. Im Süden Göttingens ist am Mittwoch der erste Abschnitt eines neuen Grüngürtels als Ost-West-Achse im Bereich des Flüthewehrs eingeweiht worden.

26.06.2019