Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Stadtverwaltung Göttingen räumt ein: Wintereinbruch wurde unterschätzt
Die Region Göttingen

Stadtverwaltung Göttingen räumt ein: Wintereinbruch wurde „unterschätzt“

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:43 21.02.2021
So viel Schnee gab es in Göttingen lange nicht mehr: Erst nach und nach konnten Straßen und Gehwege geräumt werden. Thomas Hagemann (li.), Jürgen Huppers und Frauke Wegener machen am Donnerstag nach dem Wintereinbruch die Wege an der Fußgängerampel vom ZOB zur Goetheallee frei.
So viel Schnee gab es in Göttingen lange nicht mehr: Erst nach und nach konnten Straßen und Gehwege geräumt werden. Thomas Hagemann (li.), Jürgen Huppers und Frauke Wegener machen am Donnerstag nach dem Wintereinbruch die Wege an der Fußgängerampel vom ZOB zur Goetheallee frei. Quelle: Christina Hinzmann
Göttingen

Der Wintereinbruch in Göttingen hat auf Göttingens Straßen zu massiven Behinderungen geführt, viele Straßen wurden binnen einer Woche kaum geräumt, de...