Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttinger Wissenschaftler arbeitet an einer Vision aus „Star Trek“: Kann man schneller als das Licht reisen?
Die Region Göttingen

Star Trek - Göttinger Wissenschaftler: Schneller reisen als das Licht?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 27.12.2021
Der Stern LL Orionis ist zusammen mit dem Orionnebel zu sehen – ein Göttinger Forscher ist der Ansicht, dass außergewöhnlich viel herkömmliche Energie vorhanden sein müsste, um Weltraumreisen zum etwa 4,2 Lichtjahre entfernten Proxima Centauri schneller als gegenwärtig zu ermöglichen.
Der Stern LL Orionis ist zusammen mit dem Orionnebel zu sehen – ein Göttinger Forscher ist der Ansicht, dass außergewöhnlich viel herkömmliche Energie vorhanden sein müsste, um Weltraumreisen zum etwa 4,2 Lichtjahre entfernten Proxima Centauri schneller als gegenwärtig zu ermöglichen. Quelle: dpa
Göttingen/Berlin

Er hat die physikalischen Grenzen unserer Welt klar definiert: Albert Einstein, Nobelpreisträger und einer der bedeutendsten Naturwissenschaftler der...