Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Start mit 136 Schülern
Die Region Göttingen Start mit 136 Schülern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:59 07.08.2009
Sonniger Start: Nach dem Festempfang und vor der ersten Unterrichtsstunde lassen die neuen IGS-Schüler bunte Ballons steigen. Quelle: PH
Anzeige

Viel Geduld mussten die 136 ersten Fünftklässler der neuen IGS zum Einschulungstag mitbringen. Statt der üblichen Musikbeiträge und kurzer Worte der Schulleitung gab es zu diesem Start auch noch Beiträge von Politikern und Vertretern der Schulverwaltung. Sie hatten lange auf diesen Tag hingearbeitet. Der Erfolg brachte gestern gute Laune und gespannte Erwartung – auch bei den Kindern.

Es ist die erste Gesamtschule im Kreisgebiet außerhalb Göttingens. Sie soll die bisherige Haupt- und Realschule am Osterberg ablösen. Die Genehmigung stand auf wackeligen Füßen: Eine erste Elternbefragung hatte nicht die geforderte Schüleranzahl gebracht. Erst in einer zweiten Umfrage – auch in Göttingen – wurde das Soll erfüllt. Die Schüler in den fünf neuen Klassen kommen aus fast allen Kreisgemeinden. Zu ihnen gehören auch fünf Integrations-Kinder. In Niedersachsen sind 14 neue Gesamtschulen genehmigt.

„Brauchen jetzt Ruhe“

Die kommissarische Leiterin der IGS, Dagmar Dettleff-Rohmann, beschrieb die Gründung bildhaft als (Früh-)Geburt: Nach langer Diskussion habe es zunächst den (politischen) Kinderwunsch gegeben, aber auch Bedenken, ob es genügend Platz und Futter für das Baby geben wird. Dann habe die Geburt sehr schnell eingeleitet werden müssen. Jetzt wünsche sie sich „erst einmal Ruhe, um uns zu entwickeln“.

Für den Start habe der Kreis als Schulträger 250 000 Euro investiert, sagte Schuldezernent Franz Wucherpfennig – „und ich bin sicher, dass sich die IGS gut entwickeln wird“. Vertreter von SPD, CDU und Landesschulbehörde lobten besonders das Lehrer- und Elternengagement im Vorfeld. Ihre Arbeit kommt offenbar auch bei den Kindern an: Mirijam aus Geismar und Anton aus Obernjesa finden ihre neue Schule schon am ersten Tag schlicht „gut“.

Von Ulrich Schubert

Göttingen Blick hinter die Kulissen der Berufsfeuerwehr - Feuerwehr: „Wir sind technisch auf dem Höchststand“

Während der „Göttinger Entdeckungstouren 2009“ der Göttingen Tourismus gewähren verschiedene Einrichtungen der Stadt einen „Blick hinter die Kulissen“. Zur Führung bei der Göttinger Berufsfeuerwehr in dieser Woche kamen rund 30 Teilnehmer.

07.08.2009
Göttingen Badetag in der sauberen Leine - BUND organisiert Schwimmfest am Flüsschen

Zugang und Eintritt sind kostenlos, das erfrischende Wasser fließt ständig nach, und es ist auch sauber, sagen die Veranstalter: Zum zweiten Mal organisiert der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) am Wochenende, 8. und 9. August, in Göttingen einen Leinebadetag im und am Leinefluss.

07.08.2009
Göttingen Himmelsruh - Museum im Turm

Im Bereich Himmelsruh in Geismar steht ein markanter mehrstöckiger Turm samt weithin sichtbarer Uhr und Wetterfahne. Meist ist das Gebäude verschlossen. Es ist im Besitz der Familie Ruhstrat, die dort ein kleines Museum unterhält. Auch kommt der Ruhstrat-Clan hier jedes Jahr einmal zusammenkommt.

07.08.2009