Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Streetfood-Festival in Göttingen wechselt auf das Areal im Sportpark
Die Region Göttingen Streetfood-Festival in Göttingen wechselt auf das Areal im Sportpark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 10.10.2019
Beim Streetfood-Festival können sich die Besucher angenehm überraschen lassen. Quelle: Pixabay
Anzeige
Göttingen

Start ist am Freitag um 14 Uhr; um 22 Uhr sollten alle Besucher satt oder für’s Nachbereiten in der heimischen Küche inspiriert sein. Am Sonnabend ist das Festival von 11 bis 22, am Sonntag von 11 bis 20 Uhr geöffnet.

Das durch Deutschland tourende Festival sei das größte dieser Art in Europa, betonen die Veranstalter. Am Jahnstadion gebe es „Delikatessen aus aller Welt, auf die Hand und in den Mund“. Besucher flanierten „durch die Garküchen der Welt und erleben den herrlichen Duft von exotischen Gewürzen und Frischgebackenem. Ein Duftwolkengemisch aus gebratenem Fleisch, frittierten Leckereien und süßen Versuchungen liegt in der Luft.“

„Exotische und frisch vor Ort zubereitete Gerichte aus aller Welt“

Die Atmosphäre sei „relaxed. An liebevoll gestalteten Ständen können Hunderte exotische und frisch vor Ort zubereitete Gerichte aus aller Welt probiert werden – eine kulinarische Weltreise quer durch alle Länder und Kontinente.“ Für die ganz kleinen Besucher werde ein „großes Kinderland mit Wasserbällen, Bungee-Trampolin, Kinderschminken und den vielfältigsten Eisvariationen“ vorbereitet.

Von Stefan Kirchhoff

Ausflüge, Wanderungen und Kunst - Die besten Tipps für den Herbst in Göttingen

Buntes, raschelndes Laub, noch milde Temperaturen, Pilze, Drachen am Himmel – für viele ist der Herbst die schönste Jahreszeit. Wir haben Tipps aus völlig unterschiedlichen Bereichen zusammengestellt. Dabei sind Outdoor- wie Indoor-Fans gleichermaßen berücksichtigt worden.

10.10.2019
Zeitzeuge berichtet - Als die Bomben auf Göttingen fielen

1945, als die letzten Bomben auf Göttingen abgeworfen werden, ist Jürgen Seibert noch ein kleiner Junge. Doch noch heute erinnert sich der 81-Jährige gut an diese Zeit, aber auch an die Vorurteile und Ablehnung, mit denen er in den Nachkriegsjahren konfrontiert wurde.

10.10.2019

Handball der Extraklasse: Für das Spiel MT Melsungen gegen Bergischer HC verlost das Tageblatt Karten: fünfmal zwei Tickets für Sonntag, 21. Oktober, um 16 Uhr in der Rothenbach-Halle.

10.10.2019