Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Stromausfall führt zu Chaos am Bahnhof Göttingen
Die Region Göttingen Stromausfall führt zu Chaos am Bahnhof Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:33 22.07.2014
Von Matthias Heinzel
Ratlos: Viele Bahnreisende stehen am Dienstag vor der großen Anzeigetafel in der Göttinger Bahnhofshalle. Quelle: Hinzmann
Anzeige
Göttingen/Nörten-Hardenberg

Einzig die alte Nord-Süd-Strecke von Hannover über Alfeld, Göttingen und Neu-Eichenberg nach Kassel blieb in Betrieb – was denjenigen Fahrgästen wenig nutzte, die im ICE saßen. Wer nach Göttingen wollte, musste anderswo in Regionalzüge umsteigen.

Gegen 11 Uhr, sagt Bahn-Sprecher Egbert Meyer-Lovis, sei im Stellwerk unvermittelt die gesamte Stromversorgung ausgefallen. Der Grund blieb vorerst völlig unklar. Betroffen war nur das Stellwerk, nicht aber Einrichtungen in der Nähe.

Anzeige

Das Stellwerk mit seiner modernen Elektronik kontrolliert den Abschnitt der Schnellbahnstrecke zwischen Göttingen und Edesheim. Während des Ausfalls wurde der gesamte Fernverkehr in Richtung Norden über Erfurt und der Verkehr in Richtung Süden über Altenbeken umgeleitet.

Ratlosigkeit am Bahnhof Göttingen

Unter den gestrandeten Fahrgästen am Göttinger Bahnhof herrschte weitgehend Ratlosigkeit. Größere Menschenmengen starrten auf die große Anzeigetafel in der Bahnhofshalle, die von Meldungen über heftige Verspätungen, Zugausfälle oder Ersatzverkehre mit Bussen überquoll.

Dementsprechend war die Stimmung. Zum Beispiel bei Marion Babin aus Bergheim bei Köln, die laut eigener Aussage bereits mit den Nahverkehrszügen in ihrer Heimatregion schlechte Erfahrungen in Sachen Pünktlichkeit gemacht hat: Aus Blankenburg angereist, wollte sie ab 11 Uhr von Göttingen aus weiter nach Hause fahren.

Der Schaden am Stellwerk verhinderte das. Auch aus der gut fünfstündigen Verbindung um 15.17 Uhr ab Göttingen wurde nichts: „Keine Ahnung, wann das hier weitergeht.“ Bahn-Sprecher Meyer-Lovis räumte denn ein, die Information der Bahnreisenden über die massive Betriebsstörung und deren Folgen seien zeitweise mangelhaft gewesen.