Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Sturmtief „Sabine“: Auch in Göttingen könnte es stürmisch werden
Die Region Göttingen Sturmtief „Sabine“: Auch in Göttingen könnte es stürmisch werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 07.02.2020
Sturmtief „Sabine“ steuert auf die Region zu. (Symbolbild) Quelle: Rainer-Droese
Anzeige
Göttingen

Vom Atlantik steuert das Sturmtief „Sabine“ auf Deutschland zu – und auch in Göttingen und der Region könnte es zum Wochenstart ungemütlich werden. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat eine entsprechende Vorabinformation für den Kreis herausgegeben.

Möglich sind demnach ab Sonntagnachmittag Sturmböen und schwere Sturmböen mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 100 Stundenkilometern. In der Nacht zu Montag werde sogar mit Orkanböen mit um die 110 Stundenkilometern gerechnet. Das stürmische Wetter hält nach Vorhersage des DWD bis zur Wochenmitte an: Noch bis in den Mittwoch hinein seien Sturmböen wahrscheinlich.

Noch handele es sich um eine mögliche Unwetterlage, betont der DWD. Genauere Angaben zu Ort, Gebiet und Zeit können erst zu einem späteren Zeitpunkt gemacht werden. Liegen konkrete Prognosen vor, werden entsprechende Warnungen herausgegeben.

Von vsz