Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Tabak, Bier und Presse im Kiosk um die Ecke
Die Region Göttingen Tabak, Bier und Presse im Kiosk um die Ecke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 04.03.2012
„Alle Preise inkl. Pfand“: Mirko Mesec begrüßt rund 400 Kunden am Tag in seinem Kiosk auf seine fröhliche Art.
„Alle Preise inkl. Pfand“: Mirko Mesec begrüßt rund 400 Kunden am Tag in seinem Kiosk auf seine fröhliche Art. Quelle: Vetter
Anzeige
Göttingen

„Ich sollte mit dem so eine Art Vorstellungsgepräch führen“, erinnert sich Mirko. „Aber ich hatte den Eindruck, dass der Junge irgendwie geistig zurückgeblieben war.“

„Ding-dong.“ Der nächste Gast betritt den Laden. Ein Stammkunde. „Die meisten Gäste kenne ich“, erzählt Mirko, während er es sich auf dem Bierkastenturm bequem macht. Zu seinen Kunden gehören viele Studenten, die im Quartier wohnen. „Früher“, schwärmt der Kioskbetreiber, „hatten die auch noch richtig Kohle. Mirko erinnert sich an eine Studentin die eines Sonntags seinen Kiosk betrat und Eier kaufen wollte. „Das war noch zu D-Mark-Zeiten.“ Als sich die junge Frau nach dem Preis für die Hühnerware erkundigte scherzte Mirko „12,10 DM, bitte.“ Und die Studentin legte ihm – abgezählt – anstandslos den Betrag hin.Das sei doch nur ein Scherz gewesen, stellte Mirko die Situation klar. „Ach so?“ Die Kundin hatte noch nie Eier im Kiosk gekauft. „Das war der scheißegal“, lacht Mirko. Früher, ja früher hatten die Leute noch mehr Geld.

Seine Kunden kommen hauptsächlich wegen Tabak, Zeitungen, Süßigkeiten und Alkohol zu Mirko. Nur Lotto will er nicht anbieten. „Da ist mir zu viel Geld im Laden.“ Nur einmal wurde der Kiosk bislang überfallen. Vor einigen Jahren am Tag vor Heilig Abend. Auch der Räuber war ein Stammkunde. Ein Junkie. Die Tür geht auf: „Ding-dong, Juppheidi.“

Von Lukas Breitenbach

„Mitten im Leben“ läuft am Montag, 6. März, um 14 Uhr auf RTL.