Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Tag gegen Homophobie: Demo für mehr Anerkennung und Gleichberechtigung
Die Region Göttingen Tag gegen Homophobie: Demo für mehr Anerkennung und Gleichberechtigung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 17.05.2013
Von Andreas Fuhrmann
Kundgebung am Neuen Rathaus: Für mehr Anerkennung und Gleichberechtigung der vielfältigen Lebensweisen. Quelle: Pförtner
Anzeige
Göttingen

Aufgerufen dazu hatte das „Aktionsbündnis 17. Mai“. Nach einer Kundgebung am Neuen Rathaus zog der Demonstrationszug durch die Innenstadt.

Ziel sei es, „die Sichtbarkeit und Akzeptanz von Menschen zu stärken, die nicht heterosexuell lieben, nicht monogam leben oder die sich nicht mit dem Geschlecht identifizieren können, das ihnen bei der Geburt zugewiesen wurde“, heißt es in einem Schreiben der Veranstalter.

Anzeige

Sie fordern unter anderem eine „konsequente gesellschaftliche und juristische Verfolgung von homophoben und transphoben Straftaten“, die „volle Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Lebensweisen inklusive vollem Adoptionsrecht“ und die „Anerkennung weiterer geschlechtlicher Identitäten außer weiblich und männlich“.

Laut Polizei blieb es bei der Kundgebung und der anschließenden Demo friedlich.