Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Hygieneaktionstag im Krankenhaus
Die Region Göttingen Hygieneaktionstag im Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:37 19.11.2017
Handhygiene ist mehr als einfaches Händewaschen. Quelle: epd
Anzeige
Duderstadt

Rund um das Thema Handhygiene dreht sich alles am Montag, 20. November, beim Hygieneaktionstag im St. Martini Krankenhaus, Göttinger Straße 34, in Duderstadt. An Informationsständen sowie bei diversen Mitmachaktionen wie dem Erstellen des eigenen dreidimensionalen Händeabdruckes können Besucher sich von 11 bis 17 Uhr im Krankenhaus über Handhygiene, -Pflege und -Schutz von Experten beraten lassen. r

Ukrainische Impressionen

In der Reihe der Rathaus-Serenaden stehen am Montag, 20. November, selten gespielte Werke auf dem Programm. Das Göttinger Symphonie Orchester präsentiert ab 19.45 Uhr „Ukrainische Impressionen“. Zu hören gibt es den Veranstaltern zufolge unter anderem Stücke von Dmytro Bortnyansky, Alexander Levkovich und Myroslav Skoryk. Als Solistinnen treten Bettina Bormuth (Querflöte) und Theresa Sommer (Sopran) auf. Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

Anzeige

Archäologische Vorlesung

Manching. Aufstieg und Niedergang einer Keltenstadt“ lautet der Titel, unter dem Prof. Susanne Sievers (Ingolstadt-Frankfurt) am Montag, 20. November, in der Archäologischen Ringvorlesung im Wintersemester referiert. Der Vortrag soll einen Einblick in die bewegte Geschichte einer der größten Keltensiedlungen Europas geben, heißt es in der Ankündigung der Universität. Außerdem soll erklärt werden, warum sich gerade Manching zu einem mächtigen Zentralort entwickelt hat, der schließlich mit einer Stadtmauer versehen wurde. Beginn ist um 19.15 Uhr in Hörsaal 11 des Auditoriums, Weender Landstraße 2 in Göttingen.

Von r

Göttingen Musikalische Vielfalt in der Musa - „Alles wird gut gehen“
19.11.2017
Göttingen Flüchtlingsunterkunft Siekhöhe - Nur eine notwendige Notlösung
18.11.2017