Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Vortrag und Jazzkonzert
Die Region Göttingen Vortrag und Jazzkonzert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:48 05.11.2017
Marianne Birthler Quelle: dpa
Anzeige

Adam-von-Trott-Lecture mit Marianne Birthler

Marianne Birthler hält am Montag, 6. November, die zweite Adam-von-Trott-Lecture an der Universität Göttingen. Birthler war von 2000 bis 2011 Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR. Ihr öffentlicher Vortrag trägt den Titel „Erinnern und Gedenken – eine europäische Aufgabe“. Beginn ist um 19 Uhr im Tagungs- und Veranstaltungshaus Alte Mensa, Adam-von-Trott-Saal.

Die Adam-von-Trott-Lecture ist Teil des Kooperationsvorhabens „Demokratie – Widerstand – Internationalität“ zwischen der Universität Göttingen und der Stiftung Adam von Trott, Imshausen e.V. In Erinnerung an den Göttinger Alumnus und Widerstandskämpfer Adam von Trott zu Solz und ausgehend von seinem Leben, Wirken und Denken, werden eine Vielzahl von Projekten in Forschung und Lehre sowie öffentliche Formate entwickelt.

Gunter Hampel beim Jazzfestival

Gunter Hampel Music und die Dance Improvisation Company sind am Montag, 6. November, beim Göttinger Jazzfestival zu erleben. Beginn des Konzertabends mit Tanz ist um 20 Uhr im Alten Rathaus in Göttingen, Markt 4. Gunter Hampel, Cavana Lee Hampel, Johannes Schleiermacher, Bernd Oezsevim, Ruomi Lee Hampel, Danilo Cardoso, Chin Mei und Magdalena Dzeco verbinden improvisierten Jazz mit ausdrucksstarkem Tanz – jenseits der Genregrenzen. Mehr zu Gunter Hampel lesen Sie hier.