Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Tanzgruppe spendet für Umgestaltung von Tanzraum
Die Region Göttingen Tanzgruppe spendet für Umgestaltung von Tanzraum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 24.02.2019
Leineviertel erhält Spende des Yogakurses. Quelle: R
Anzeige
Göttingen

Die von Britta Talke ehrenamtlich geleitete Tanzgruppe „Yoga auf dem Stuhl“ lebt von den Spenden ihrer Teilnehmer. Seit September 2018 kamen nach Angaben von Sarah Neumeister, Quartiermanagerin für die Spenden, 335 Euro zusammen, die nun für die Umgestaltung des im Jugendhaus des Gartetalbahnhofs befindlichen Tanzraumes genutzt werden soll.

Bei einer Beteiligungsaktion sollen die Ideen und Wünsche der Bewohner des Leineviertel gesammelt werden, um konkrete Pläne für die Ausarbeitungen zu gestalten. Nach einer Abstimmung und speziellen Planungen wird der Tanzraum nach Angaben von Neumeister gemeinsam umgestaltet.

Interessierte Teilnehmer sind in der offenen Gruppe „Yoga auf dem Stuhl“ willkommen. Die Gruppe probt freitags zwischen 11 und 12 Uhr im Jugendhaus Gartetalbahnhof, Am Gartetalbahnhof 1A.

Von Lisa Hausmann

Um „Humanität, Integration und Begrenzung – Migrations- und Asylpolitik im Fokus“ wird es am Dienstag, 26. Februar, im DT Keller des Deutschen Theaters Göttingen gehen. Die Veranstaltung im Rahmen von „Fritz im Dialog" beginnt um 19 Uhr.

24.02.2019
Göttingen Anmeldungen sind ab sofort möglich - 34. Göttinger Gesundheitsmarkt

Der 34. Göttinger Gesundheitsmarkt ist in diesem Jahr für Freitag, 6. September, auf dem Johanniskirchhof geplant. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

24.02.2019

„It’s my life“ – in den 1990er-Jahren kam eigentlich niemand an den Hits von Dr. Alban vorbei. Bei einer Ü30-Party am Sonnabend hat der mittlerweile 61-Jährige die Gäste im Savoy in Göttingen begeistert.

24.02.2019