Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Tanzperformance zum Thema Frau sein
Die Region Göttingen Tanzperformance zum Thema Frau sein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 13.05.2018
Anzeige
Göttingen

Eine Tanz- und Musikperformance unter dem Titel „Gemeinsam ins Unbekannte“ bietet das Kaz im Jungen Theater an. Die Veranstalter titeln „Im Frau sein – Erwachen – Erwachsen – Im Körper – Leiden – Im Körper – Freudvoll – Genießen – Unterstützen – Neiden – Konkurrieren – Verbunden sein – Übergänge gestalten – Gemeinsam ins Unbekannte.“ Vier Frauen beschäftigen sich in dem Programm demnach mit den beiden Fragen: Was verbindet uns? Was trennt uns? Sie gestalten gemeinsam eine Tanzperformance, die einerseits ihre Individualität und andererseits ihre Verbundenheit im Frau sein zum Ausdruck bringen soll. Es tanzen Selina Samland, Pauline Reichardt, Katja-Bahini Mangold und Marielle Gerke. Die Musik liefert das Peter Krug Ensemble Beginn ist am Sonntag, 3. Juni, um 21 Uhr im Jungen Theater.

Von bib

Göttingen Internationaler Museumstag - Sammlungen und Museen geöffnet
14.05.2018
12.05.2018