Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Preview im Cinemaxx: Tatort-Logo im Goldenen Buch der Stadt
Die Region Göttingen Preview im Cinemaxx: Tatort-Logo im Goldenen Buch der Stadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:47 28.01.2019
Tatort-Dreh in Göttingen mit Maria Furtwängler. Quelle: GOETTINGERTAGEBLATT
Göttingen

Der neue Göttingen-Tatort ist am Sonntag, 3. Februar, erstmals im TV zu sehen. Einige Göttinger können ihn bereits am Dienstag erleben. 400 geladene Gäste dürfen nach Angaben von Iris Bents (NDR) dann gemeinsam mit den Stars und Statisten die offizielle Preview im Cinemaxx an der Bahnhofsallee verfolgen. Mit dabei sind auch die beiden Hauptdarstellerinnen Maria Furtwängler und Florence Kasumba, die im Film erstmals als Ermittler-Duo zu sehen sind. Auch NDR-Intendant Lutz Marmor kommt zur Preview. Ein öffentliches Programm gibt es nicht.

Tatort-Logo im Goldenen Buch

Die beiden Schauspielerinnen werden sich zuvor gegen 19.30 Uhr ins Goldene Buch der Stadt eintragen. Der Groner Künstler Manfred Pilz hat wieder mit seinen Zeichnungen einen Rahmen für die Unterschriften gestaltet – dieses Mal mit dem Tatort-Logo. Wer den Krimi am Sonntag in Gemeinschaft schauen möchte, kann das beispielsweise im Café Diva Lounge an der Kurzen Geismarstraße 9 erleben. Der Film läuft um 20.15 Uhr in der ARD und steht im Anschluss in der Mediathek zur Verfügung.

Von Britta Bielefeld

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Katholische Hochschulgemeinde - Licht- und Klang-Installation im Wohnheim

Bereits in der Duderstädter St.-Cyriakus Basilika faszinierten die „SegensOrte“ Anfang November die Besucher. Nun kamen die Licht- und Klanginstallationen auch nach Göttingen.

31.01.2019

„Ein Verwirrspiel hat es um das Konzert des Projektchores Synagogalmusik gegeben. Anlässlich des Holocaust-Gedenktages sollten die knapp 70 Sänger am Sonntag in der katholischen St.-Paulus-Kirche christliches und jüdisches Liedgut interpretieren. Doch das stand zwischendurch infrage.

27.01.2019
Göttingen Präventionsaktion der Polizei Göttingen - Waghalsige Sprünge der „Brothers on Bikes“ im Kauf Park

„Mit Sicherheit mobil!“ – die mehrtägige Präventionsaktion der Polizei Göttingen im Kauf Park ist am Sonnabend mit spannender Action zu Ende gegangen. Die mehrfachen norddeutschen Meister „Brothers on Bikes“ präsentierten ihr Können.

27.01.2019