Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Theatergruppe Güntersen spielt Stück „Maximilian der Starke“
Die Region Göttingen Theatergruppe Güntersen spielt Stück „Maximilian der Starke“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:43 26.09.2013
Von Jörn Barke
Die Bäuerin (Marion Koschel) staunt: Ihr Sohn Toni (Jan-Hendrik Spalke) knutscht mit Knecht Max (Karina Spalke). Quelle: Pförtner
Anzeige
Güntersen

Der aber ist in Wirklichkeit Tonis Liebste (Karina Spalke), die Toni als Knecht verkleidet auf den Hof geschleust hat. Seine Eltern freilich, die davon nichts ahnen, bestellen eine Lebedame aus der Stadt, die Toni wieder dem weiblichen Geschlecht zuführen soll.

Großbauern-Tochter Sibille (Karolin Timmermann) wiederum will den Toni gar nicht haben. Sie hat sich vielmehr in den Leiter der örtlichen Sparkasse (Alexander Hillebrecht) verguckt, was dem Großbauern ebenfalls gar nicht so gut gefällt.

Es gibt also wieder allerlei Verwicklungen bei dem Stück „Maximilan der Starke“, das die Theatergruppe Güntersen nun auf die Bühne bringt. Bei der Produktion, die am Mittwoch, 2. Oktober, Premiere feiert, ist die Gruppe der klassischen Bauern-, Liebes- und Verwechslungskomödie treu geblieben.

Die 2010 gegründete Theatergruppe spielt ihr mittlerweile viertes Stück. Da das Engagement ungebrochen ist, haben es 18 Theaterbegeisterte nun in eine feste Form gebracht: Im April wurde der Verein „Theatermacher am Backenberg“ gegründet. Vorsitzender ist Klaus-Peter Just, Schriftführerin ist Liane Trampenau und für die Kasse ist Petra Hillebrecht zuständig.

Die Premiere beginnt am Mittwoch, 2. Oktober, um 19.30 Uhr in der Theaterscheune auf dem Gutshof in der Brennereistraße. Die weiteren Aufführungstermine: 3. Oktober (14 und 19.30 Uhr), 4. und 5. Oktober (je 19.30 Uhr) sowie 6. Oktober (17 Uhr).

Der Vorverkauf läuft, für die Premiere sind nur noch wenige Karten verfügbar. Karten gibt es in Güntersen im Dorfladen Rainer Dräger und bei der Volksbank, in Adelebsen bei der Sparkasse.