Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Themenführungen in Göttingen: Sternwarte und Bürger
Die Region Göttingen Themenführungen in Göttingen: Sternwarte und Bürger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 23.07.2019
Die historische Sternwarte in Göttingen kann am Sonnabend, 27. Juli, besichtigt werden. Quelle: GT
Anzeige
Göttingen

 Die Historische Sternwarte an der Geismarlandstraße, deren erster Direktor der Mathematiker, Astronom und Physiker Carl Friedrich Gauß war, kann am Sonnabend besichtigt werden. Fast 50 Jahre bis zu seinem Tod 1855 war das Gebäude Wohn- und Arbeitsstätte des berühmten Gelehrten. Start der 45-minütigen Führung ist am Eingang an der Keplerstraße.

Unter dem Motto „Drei Hochzeiten und ein Todesfall“ steht laut Mitteilung „das skandalträchtige Leben“ des Dichters Bürger im Mittelpunkt des zweiten Rundgangs. Die zweistündige Führung startet vor der Tourist-Information im Alten Rathaus.

Anzeige

In der Tourist-Information gibt es auch Karten für die Führungen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, ein rechtzeitiger Ticketkauf oder eine Vorbestellung unter Telefon 0551/4998031 werden empfohlen.

Von Eduard Warda

Universitätskrebszentrum Göttingen der UMG - Student sammelt Spenden für Krebspatienten
23.07.2019
Prozess vor dem Landgericht Göttingen - Vier Männer wegen Einbruchsserie und E-Bike-Klau angeklagt
23.07.2019