Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Tourismus im Corona-Jahr: Mehr als 70 Millionen Euro Verlust für Göttinger Hotels
Die Region Göttingen

Tourismus im Corona-Jahr: Mehr als 70 Millionen Euro Verlust für Göttinger Hotels

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:27 11.05.2021
„Der Göttinger Aufwärtstrend wurde durch die Pandemie jäh gestoppt“, sagte Olaf Feuerstein, Vorsitzender des Göttinger Dehoga-Kreisverbands. Das sei „wahrlich ein Jammer“. Jetzt aber den Kopf in den Sand stecken, „wäre nicht die richtige Antwort einer Stadt mit so vielen Potenzialen“.
„Der Göttinger Aufwärtstrend wurde durch die Pandemie jäh gestoppt“, sagte Olaf Feuerstein, Vorsitzender des Göttinger Dehoga-Kreisverbands. Das sei „wahrlich ein Jammer“. Jetzt aber den Kopf in den Sand stecken, „wäre nicht die richtige Antwort einer Stadt mit so vielen Potenzialen“. Quelle: GT / imago
Göttingen

Die Corona-Pandemie hat die Tourismus-Branche im vergangenen Jahr schwer getroffen. Starke Einbußen machten auch vor Göttingen nicht halt.

So lässt si...