Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Trauergottesdienst für Francesca und Janina
Die Region Göttingen Trauergottesdienst für Francesca und Janina
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:03 04.11.2011
Von Michael Brakemeier
Trauer in St. Paulus: Die getöteten Angehörigen des BG-Spielers Marco Grimaldi sind am Freitag beigesetzt worden.
Trauer in St. Paulus: Die getöteten Angehörigen des BG-Spielers Marco Grimaldi sind am Freitag beigesetzt worden. Quelle: Hinzmann
Anzeige
Göttingen

Die 17-jährige Schwester des BG-Spielers Marco Grimaldi und seine 28 Jahre alte Lebensgefährtin waren am vergangenen Sonnabend auf dem Heimweg von einem Auswärtsspiel der BG 74 Göttingen auf der Autobahn 5 bei einem schweren Verkehrsunfall getötet worden. Hunderte nahmen am Freitagmittag an der Trauerfeier teil, die Göttingens ehemaliger Dechant, Pfarrer Norbert Hübner gestaltete. Die Sitzplätze in St. Paulus reichten nicht aus, viele hörten dicht gedrängt im Stehen den einfühlsamen Worten Hübners zu.

Am Nachmittag wurden die beiden Frauen auf dem Friedhof Junkerberg beigesetzt. Für Sonnabend ist um 18 Uhr am Gänseliesel eine Schweigeminute für die beiden Toten geplant. Über Facebook haben bereit 1700 Leute ihre Teilnahme angekündigt.

Freitag, 4. November 2011
Mehr zum Thema
Göttingen Autofahrer rast in Unfallstelle auf A 5 - Drei Tote bei Unfall auf Rückreise von BG-Spiel

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 5 bei Alsfeld sind in der Nacht zum Sonntag, 30. Oktober, zwei Begleiterinnen des Göttinger Bundesliga-Basketball-Teams getötet und eine weitere verletzt worden. Ein Autofahrer aus Kassel ist ebenfalls tot. Auslöser des tragischen Unfalls war nach Angaben der hessischen Polizei eine Kollision mit einem Wildschwein, das tot auf der Fahrbahn liegen blieb.

Gerald Kräft 30.10.2011

Nur einen Tag nach der Beisetzung der vor einer Woche bei einem Unfall auf dem Rückweg vom Auswärtsspiel in Gießen tödlich verunglückten Schwester und Lebensgefährtin von BG-Akteur Marco Grimaldi wollen sich Klub und Team dem Bundesliga-Alltag stellen.

Mark Bambey 04.11.2011

Zwei Tage nach dem verheerenden Verkehrsunfall auf der A      5 bei Alsfeld, bei dem in der Nacht von Sonnabend, 29. Oktober, auf Sonntag, 30. Oktober, die Lebensgefährtin und die Schwester des BG-Basketballers Marco Grimaldi getötet wurden, stehen nicht nur die Angehörigen, sondern auch Mitspieler, Trainer und Betreuer noch immer unter Schock.

Michael Geisendorf 31.10.2011