Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Überfall am Carré in Göttingen: 18-Jähriger ausgeraubt
Die Region Göttingen

Überfall am Carré in Göttingen: 18-Jähriger ausgeraubt, Polizei fahndet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:59 30.10.2020
Zu einem Überfall am Carré in Göttingen wurde die Polizei am vergangenen Wochenende gerufen. Quelle: picture alliance / Patrick Seege
Anzeige
Göttingen

Einen nächtlichen Raubüberfall in Göttingens Innenstadt meldet die Polizei. Demnach wurde in der Nacht auf Sonntag, 25. Oktober, um etwa 2 Uhr ein 18-Jähriger in der Nähe des Einkaufszentrums Carré an der Weender Straße von mehreren jungen Männern zunächst angepöbelt, dann umzingelt, festgehalten und ausgeraubt.

Die Diebe flüchteten nach Angaben der Polizei anschließend mit ihrer Beute, darunter eine hochwertige Armbanduhr und die Scheckkarte ihres Opfers. Nach Aussage des 18-Jährigen soll es sich bei den Tätern um junge Männer zwischen 17 und 20 Jahren handeln. Die Polizei bittet mögliche Zeugen des Überfalls, sich mit Hinweisen auf die Täter unter Telefon 0551/49 12 115 bei der Polizeiinspektion Göttingen zu melden.

Lesen Sie auch

Von Tammo Kohlwes