Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Unfall auf Robert-Koch-Straße: Auto erfasst Radfahrerin
Die Region Göttingen Unfall auf Robert-Koch-Straße: Auto erfasst Radfahrerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:49 26.11.2019
Einsatz an der Robert-Koch-Straße: Eine Radfahrerin wird bei einem Unfall verletzt. (Symbolbild) Quelle: Rainer-Droese
Anzeige
Göttingen

Eine 20-jährige Radfahrerin ist am Dienstagmorgen auf der Robert-Koch-Straße in Göttingen von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, sei sie mit ihrem Fahrrad unter dem Fahrzeug eingeklemmt worden.

Die 34-jährige Autofahrerin habe die Radfahrerin mit ihren Fahrzeug erfasst, als sie nach rechts in die Hermann-Rein-Straße abbog. Die Feuerwehr musste die 20-Jährige nach Angaben der Polizei befreien. Sie sei anschließend in die Göttinger Uniklinik gebracht worden.

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei gegen 9.35 Uhr. Die Robert-Koch-Straße sei bis etwa 10.10 Uhr gesperrt gewesen.

Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an. Unfallzeugen werden gebeten, sich unter Telefon 0551/491-2215 bei der Polizei Göttingen zu melden.

Von vsz

Bürocontainer im Hermann-Föge-Weg - Anwohner verärgert über provisorischen MPI-Neubau

Im Hermann-Föge-Weg baut das Max-Planck-Institut einen provisorischen Bürokomplex inmitten von gründerzeitlichen Villen. Die Anwohner sind verärgert – auch über das Verhalten der Stadt.

26.11.2019

Torben Mau begleitet Projekte in Göttingen und Hannover, die sich dem Thema digitale Bildung im Lehramt verschrieben haben. Er spricht über den Digitalpakt und die heutigen Ansprüche an den Lehrerberuf.

25.11.2019

Für rund 14 Millionen Euro sollen die Schulen in Stadt und Landkreis Göttingen digital aufgerüstet werden. Doch Bildungsexperten warnen, dass Technik allein noch keinen Fortschritt bedeutet.

25.11.2019