Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Unfall auf der A7 bei Göttingen
Die Region Göttingen Unfall auf der A7 bei Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:10 25.07.2014
Von Andreas Fuhrmann
Bei einem Unfall auf der A7 sind in der Nacht zu Freitag drei Menschen leicht verletzt worden.
Bei einem Unfall auf der A7 sind in der Nacht zu Freitag drei Menschen leicht verletzt worden. Quelle: Henke
Anzeige
Göttingen

Der Unfall ereignete sich zwischen der Anschlussstelle Göttingen und der Rastanlage in Fahrtrichtung Kassel.

Bei dem Aufprall kippte das Begleitfahrzeug um. Dabei wurden der 42-jährige Fahrer und sein 18-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Das Auto des 19-Jährigen wurde gegen die Mittelleitplanke geschleudert.

Auch er zog sich leichte Verletzungen zu. Die Autobahn 7 musste für die Bergungsarbeiten in Richtung Süden voll gesperrt werden.

Im Einsatz war neben der Ortsfeuerwehr Rosdorf auch der Rüstwagen der Göttinger Berufsfeuerwehr.