Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Unfallflucht zwischen Klein Lengden und Diemarden
Die Region Göttingen

Unfallflucht zwischen Klein Lengden und Diemarden: LKW kippt um

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:43 25.02.2021
Unfall (Symbolbild)
Unfall (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

Die Polizei ist auf der Suche nach einem Unfallverursacher. Der Unfall hat sich am Dienstag, 23. Februar, gegen 11.40 Uhr zwischen den Ortschaften Klein Lengden und Diemarden ereignet.

Zu diesem Zeitpunkt befuhr ein 65-Jähriger mit seinem LKW die K 21 aus Klein Lengden kommend in Richtung Diemarden, als ihm ein Sprinter entgegenkam. Dieser geriet während der Fahrt auf die Gegenfahrbahn. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich der 65-Jährige mit seinem Fahrzeug auf den Seitenstreifen aus und der LKW kippte nach rechts um. Der Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in noch unbekannter Höhe, heißt es in der Mitteilung.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Der unbekannte Fahrzeugführer setzte seine Fahrt nach dem Zwischenfall unbeirrt fort. Es soll um einen weißen Mercedes Sprinter handeln.

Unfallzeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05504/93790-0 bei der Polizei in Friedland zu melden.

Von vw

Zustimmung im Umweltausschuss - Mehr Geld für Göttinger Naturschützer
25.02.2021