Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen VR-Bank Südniedersachsen: 100 000 Euro für 118 Vereine
Die Region Göttingen

VR-Bank Südniedersachsen: 100 000 Euro für 118 Vereine

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 17.12.2020
Mit Unterstützung der VR-Bank verwirklicht: Weidentitpi der Kindertagesstätte Pastorenberg in Dransfeld.
Mit Unterstützung der VR-Bank verwirklicht: Weidentitpi der Kindertagesstätte Pastorenberg in Dransfeld. Quelle: VR-Bank
Anzeige
Göttingen

Die VR-Bank gibt Vereinen und Institutionen die Möglichkeit, sich um eine Spende für eine Anschaffung zu bewerben. Jens Ripke, Mitglied des Vorstands, bedankte sich in diesem Jahr in einem Schreiben und einer Videogrußbotschaft für das ehrenamtliche Engagement. Die traditionelle Spendengala musste wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Er betonte, wie wertvoll der Zusammenhalt, den Verantwortliche in Vereinen und Institutionen praktizieren, sei.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

„Diesmal konnte die stolze Summe von fast 100 000 Euro an 118 Vereine ausgeschüttet werden“, sagte Ripke. Erst vor Kurzem konnte beispielsweise in Dransfeld die evangelische Kindertagesstätte Pastorenberg ihr Weideniglu im Außenbereich der Krippe aufstellen. Dies sei nur eine von vielen Projektideen, die mithilfe der VR-Bank in Südniedersachsen realisiert wurde.

Die Förderungen der VR-Bank kommen aus dem Reinertrag des Gewinnsparens. Der monatliche Einsatz beträgt fünf Euro, vier Euro werden gespart, ein Euro ist der Spieleinsatz für die Lotterie. Vereine, die Zuwendungen aus dem Gewinnsparen erhalten möchten, können sich über die Homepage unter der Rubrik „Wir tun Gutes“ bewerben.

Von chb