Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen 20 000 Euro Schaden: VW-Bus-Fahrer rammt Autos und flüchtet
Die Region Göttingen 20 000 Euro Schaden: VW-Bus-Fahrer rammt Autos und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 15.06.2020
Nach einer Unfallflucht mit hohem Sachschaden hofft die Göttinger Polizei auf Hinweise. Quelle: imago stock&people
Anzeige
Göttingen

Einen Schaden in Höhe von etwa 20 000 Euro angerichtet und Unfallflucht begangen hat nach Angaben der Polizei ein unbekannter VW-Bus-Fahrer am Sonnabend kurz vor Mitternacht in der Rudolf-Winkel-Straße. Ersten Ermittlungen zufolge war der flüchtige Kleinbusfahrer in Richtung Industriestraße unterwegs, als er aus unbekannter Ursache gegen die in Höhe von Haus Nummer 14 geparkten Fahrzeuge prallte – einen Mercedes C200, einen 3er BMW und einen Anhänger.

Zeuge gaben an, dass sich der vermutlich schwarze VW-Bus mit getönten Scheiben durch den Aufprall auf der Fahrbahn gedreht habe und anschließend direkt in Richtung Robert-Bosch-Breite davongefahren sei. Weitere sachdienliche Hinweise erbittet die Göttinger Polizei unter Telefon 0551/4912215. Bislang fehlt von dem geflüchteten Unfallverursacher jede Spur.

Von Kuno Mahnkopf

Anzeige