Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Verein Bunte Lebenswelten feiert auf Markt
Die Region Göttingen Verein Bunte Lebenswelten feiert auf Markt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:46 26.05.2017
Spendenlauf und -spaziergang auf dem Göttinger Wall: Mit der Veranstaltung unter dem Motto "Let's go - wir machen uns auf den Weg" möchte der Verein für zahlreiche Menschen gesundheitlich aktiv werden. Quelle: R
Anzeige
Göttingen

Von dort geht es am Alten Botanischen Garten, am Bahnhof und Accouchierhaus/Musikwissenschaftlichen Seminar vorbei bis auf den Wochenmarktplatz. Den Teilnehmern ist hierbei nach Angaben der Veranstalter selbst überlassen, ob sie die Strecke gehen, joggen oder walken wollen.

Mit den Einnahmen aus dem Spaziergang soll das soziale Clownprojekt des Vereins professionell erweitert werden. Laut Vorstandsmitglied Angelika Specht möchte der Verein mehr Lachen und Freude in die Herzen der Menschen bringen. Bei dem Lauf solle daher auch der Spaß der Teilnehmer und nicht der Wettbewerbsgedanke im Vordergrund stehen.  Deshalb arbeite der Verein gerade an einer Kooperation mit einer Profi-Clownin sowie anderen Fachleuten aus der Region. Den Mitgliedern der Clown-Gruppe mache die Arbeit Spaß, und sie entdeckten durch ihre Clown-Darstellung auch neue Seiten an sich. Aufgetreten seien die Clowns bisher unter anderem in Kliniken.

Der Verein Bunte Lebenswelten fördert Begabung sowohl integrativ als auch inklusiv, denn jeder Mensch habe eine Begabung die zu fördern sich lohne. Allerdings seien dazu manchmal auch ungewöhnliche Bildungsprozesse notwendig. Das Ziel der sozialen Integration wirke sich positiv auf engagierte Menschen aus. Auf dem Wochenmarkt soll im Anschluss an den Spaziergang ein Sommerfest gefeiert werden. Dieses soll um 15.30 Uhr beginnen und für die Besucher ein buntes Programm bereit halten.

Helfer gesucht

Der Verein Bunte Lebenswelten sucht für sein Sommerfest am Sonnabend, 3. Juni, auf dem Göttinger Wochenmarktplatz noch Helfer. Für die Veranstaltung, die in Zusammenarbeit mit einem studentischen Projektteam geplant und organisiert wird, werden vor allem Personen gesucht, die beim Austeilen der Speisen helfen können. Daher wäre es nach Veranstalterangaben gut, wenn die Helfer ein Gesundheitszeugnis besäßen. Des Weiteren freue der Verein sich über Unterstützung bei der Organisation im Vorfeld sowie der Sponsorenansprache. Die Veranstalter gehen davon aus, dass zu dem Sommerfest, das mit einem Spendenlauf startet, zahlreiche Teilnehmer kommen werden. Gleichzeitig handelt es sich bei der Aktion auch um das Abschlussprojekt der Studenten, die den Spaziergang und das Fest organisieren, weshalb kein anderer Termin gewählt werden könne.  

Wer den Verein unterstützen möchte, kann sich telefonisch (05504/7553) oder per E-Mail melden. Einen Vorbereitungstermin in Göttingen gibt es im KAZ-Spiegelsaal immer am Freitag von 16 bis 18 Uhr. ve