Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Entsorgungsbetriebe geben Hinweise zur Anlieferung
Die Region Göttingen Entsorgungsbetriebe geben Hinweise zur Anlieferung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 29.05.2019
Der Recyclinghof der Göttinger Entsorgungsbetriebe (GEB) wird an Brückentagen regelmäßig gut frequentiert. Quelle: Christoph Mischke
Anzeige
Göttingen

Brückentage sind beliebte Tage, um Abfälle zum Recyclinghof zu bringen. Am Freitag, den 31. Mai, ist es wieder soweit: „Egal wie das Wetter auch sein wird, auf unserem Hof wird der Bär los sein“, erklärt Maja Heindorf, Sprecherin der Göttinger Entsorgungsbetriebe (GEB).

Zeit und Geduld mitbringen

Deshalb weist sie daraufhin, dass Entsorgungswillige nur dann zum Hof kommen sollten, wenn es wirklich keinen anderen Tag gebe, an dem man dafür Zeit habe. Wer dennoch komme, müsse Geduld und Zeit mitbringen. „Und sich auch an Regeln halten“, appelliert Heindorf. Das Hof-Personal habe das Sagen, und an ihre Vorgaben müsse sich jeder halten. Wer am Freitag zwischen 8 und 14 Uhr an der Rudolf-Wissell-Straße vorfahre, solle außer seinen Abfällen auch Zeit und Verständnis mitbringen.

Von Vera Wölk

Göttingen Agentur für Arbeit Göttingen - Etwas mehr Arbeitslose im Mai

Im Mai waren in den Landkreisen Göttingen und Northeim 39 Menschen mehr arbeitslos als im April. Nach einem Bericht der Agentur für Arbeit liegt die Arbeitslosenquote damit weiterhin bei 5,3 Prozent.

29.05.2019

Am Himmelfahrtstag gibt es in der Region erneut zahlreiche Veranstaltungen. Von Gottesdiensten bis Konzerten dürfte für jeden etwas dabei sein.

29.05.2019

Sie sollte zunächst Arbeitern politisches wie demokratische Denken und handeln nahe bringen, inzwischen ist „Arbeit und Leben“ eine Bildungseinrichtung, die weit mehr bietet. Jetzt feiert sie 70. Geburtstag.

29.05.2019