Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen „Verhandlungen gescheitert“
Die Region Göttingen „Verhandlungen gescheitert“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 25.11.2012
Von Britta Eichner-Ramm
Ist die Kreisfusion gescheitert? Laut einer Resolution des CDU-Kreisverbandes ja.
Ist die Kreisfusion gescheitert? Laut einer Resolution des CDU-Kreisverbandes ja. Quelle: EF
Anzeige
Göttingen / Hann. Münden

Landrat Bernhard Reuter (SPD) wird aufgefordert, „seine Aufmerksamkeit den Verhandlungen um die Finanzvereinbarung mit der Stadt Göttingen und dem Wohl des Landkreises Göttingen zu widmen“. Von Reuter und den rot-grünen Mehrheiten in den Kreistagen fordert der CDU-Kreisvorsitzende Fritz Güntzler, „die angekündigte Transparenz und Bürgerbeteiligung endlich in die Tat umzusetzen“.

SPD und Grüne sollen sich, so heißt es in der Resolution weiter, „für ihre Idee eines Megakreises in Südniedersachsen das Votum der Bevölkerung durch echte Bürgerbeteiligung in Form einer Bürgerbefragung holen“.

Mit einem weiteren Beschluss beim Kreisparteitag wird die CDU/FDP-Gruppe im Kreistag gebeten, „sich gegen eine dauerhafte Erhöhung der Kreisumlage“ auszusprechen und „langfristig eine Senkung des Kreisumlage-Hebesatzes zu prüfen“. Die Einnahmen aus der Kreisumlage seien 2012 so hoch wie seit mindestens 15 Jahren nicht, argumentierte Marlies Dornieden.