Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Disney-Bilder in Göttinger Galerie verlost
Die Region Göttingen Disney-Bilder in Göttinger Galerie verlost
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:56 29.03.2019
Die siebenjährige Britney nimmt den Gewinn für ihren abwesenden Onkel entgegen. Quelle: Foto: Heller
Anzeige
Göttingen

Zehn glückliche Gewinner konnte die Göttinger Galerie „Nottbohm“ am Freitag in ihren Räumen begrüßen. Sie alle hatten sich an einer Verlosung beteiligt, die im Tageblatt abgedruckt war. Zu gewinnen gab es Originale aus der künstlerischen Feder von Ulrich Schröder. Der gebürtige Aachener ist offizieller Comic-Zeichner für Disney. Seit drei Wochen stellt er Bilder bei Nottbohm aus. Am Wochenende der Vernissage weilte Schröder in Göttingen und zeichnete elf Bilder mit Disney-Figuren, die er für eine Verlosung kostenfrei zur Verfügung stellte.

Kennwort „Donald

Tageblatt-Leser mussten nichts weiter tun, als eine Telefonnummer anzurufen und das Kennwort „Donald“ auf Band zu sprechen. Unter allen Anrufern sind zehn Gewinner ausgelost worden. Sie erhielten den Bescheid, dass sie ihren Gewinn (im Wert von etwa 300 Euro) am 29. März in der Galerie in Empfang nehmen können. Zu ihnen gehört die elfjährige Elsa aus Rosdorf. Nicht nur sie, auch andere Mitglieder ihrer Familie hatten angerufen, um so die Gewinnchancen zu vergrößern. Eine ganz offensichtlich erfolgreiche Taktik. Das gewonnene Bild werde einen besonderen Platz im Wohnzimmer erhalten, sagte Elsas Mutter Verena Rißler. „Dann haben wir alle etwas davon.“ Die Ausstellung hat sie sich mit ihrer Tochter sogar mehrfach angesehen. Ihr Qualitätsurteil lautet: „Sehr gut.“

Kein Ostergeschenk

Patrick Engelhardt kam mit einem Micky-Maus-Shirt bekleidet und gewann tatsächlich ein Micky-Bild. Seine Freundin Stephanie Muschinsky begleitete ihn. Beide können sich an den Bildern und Comics von Disney begeistern und haben sogar eine Jahreskarte für den Disney-Park in Paris. „Was für eine Überraschung“, freute sich Engelhardt über seine Auslosung. Den Tipp von Galerie-Betreiber Christoph Langer an die Gewinner, das so erstandene Bild vielleicht als Ostergeschenk zu verwenden, lehnte das Paar rundweg ab. „Nein, das bleibt bei uns“, versicherten beide unisono.

Zeitung als Sonnenschutz

Auch für das Tageblatt zeichnete Schröder ein Bild, es zeigt Donald Duck, wie er in einem Comic blättert und dabei eine Zeitung als Sonnenschutz verwendet. Auf dem Titelblatt ist zu lesen, dass Ulrich Schröder in Göttingen Bilder ausstellt. Die Tageblatt-Zeichnung nahmen der stellvertretende Chefredakteur Christoph Oppermann und Verlagsleiter Heiko Weiland entgegen.

Ausstellungsdauer verlängert

Die Dauer der Ausstellung mit insgesamt 57 Bildern von Micky Maus, Donald Duck und anderen Disney-Figuren in der Galerie Nottbohm in der Kurzen Geismarstraße 31 ist übrigens bis Ende der nächsten Woche verlängert worden. „Das Interesse ist einfach so groß“, begründete Christoph Langer den Schritt. Die Berichterstattung im Tageblatt, aber auch bei RTL und Sat 1 habe die Menschen fasziniert, sagte er. Und er fügte hinzu: „Diese Originale sind einfach zeitlos.“ Er informierte auch darüber, dass jedes von Schröder gezeichnete Bild durch Disney freigegeben werden muss. Seine Mitarbeiterin Ingrid Grolman ist sich sicher: „Es ist diese Einfachheit, die so schwer zu erreichen ist, die begeistert.“

Von Ulrich Meinhard

Regional Göttinger Symphoniker zur Stadthalle - Nicht zwangsläufig im Ostviertel

Der Vorstand des Göttinger Symphonie-Orchesters hat sich zusammengesetzt und die vier Tageblatt-Fragen zum weiteren Umgang mit der Göttinger Stadthalle beantwortet. Er präferiert eher einen Neubau.

29.03.2019

Martin Melchert stellt in Dabis Kaffeestube Grußkarten zum Thema „Göttingen – Schöne Ecken“ aus. Ab Dienstag, 2. April, sind die Entwürfe der Ansichtskarten mit Göttinger Motiven ansehen.

29.03.2019

Polizei und Absperrband vor dem Neuen Rathaus in Göttingen – am Dienstagmorgen ist das Gebäude am Hiroshimaplatz wegen einer Bombendrohung evakuiert worden. Dieses und andere Ereignisse aus der vergangenen Woche zeigt unsere Galerie mit den Bildern der Woche.

29.03.2019