Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Versorgungsquote liegt bei 38 Prozent
Die Region Göttingen Versorgungsquote liegt bei 38 Prozent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:47 02.09.2009
200 neue Krippenplätze für Göttingen: 15 davon bietet die Kita Elliehausen.
200 neue Krippenplätze für Göttingen: 15 davon bietet die Kita Elliehausen. Quelle: Hinzmann
Anzeige

Sie soll laut Oberbürgermeister Wolfgang Meyer (SPD) und Jugenddezernent Ludwig Hecke bis zum Jahr 2013 auf 47,5 Prozent ausgebaut werden, indem weitere 140 Plätze geschaffen werden.

Die Investitionskosten für den Krippenausbau werden mit Bundes- und Landesmitteln über die Richtlinie „Investitionen Kinderbetreuung“ bis 2013 gefördert. Insgesamt fließen 3,075 Millionen Euro nach Göttingen. Für die Kofinanzierung sind die Träger der Kindertagesstätten zuständig, falls ihnen die Kita-Immobilie gehört. Die Stadt Göttingen trägt dabei für sechs Projekte die Finanzverantwortung und wird sich mit rund 1,6 Millionen Euro am Ausbau der Krippen beteiligen. Insgesamt wird die Stadt Göttingen in diesem Jahr rund 17,5 Millionen Euro für die 15 städtischen Kitas und 2010 voraussichtlich 19 Millionen Euro für die Kinderbetreuung ausgeben.

Von afu

02.09.2009
02.09.2009
02.09.2009