Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Vier Verletzte bei Unfall auf nasser Fahrbahn
Die Region Göttingen Vier Verletzte bei Unfall auf nasser Fahrbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:25 12.07.2009
Schwerer Unfall auf der B 247: Die Straße muss für fast drei Stunden gesperrt werden.
Schwerer Unfall auf der B 247: Die Straße muss für fast drei Stunden gesperrt werden. Quelle: Andreas Tietzek
Anzeige

Duderstadt Ein 52-jähriger Obernfelder war mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geraten und mit dem Auto eines 36-jährigen Sarstedters kollidiert. Ein 18-jähriger Mingeröder, der hinter dem Sarstedter und dessen Anhänger fuhr, wurde trotz eines Ausweichmanövers ebenfalls in den Unfall verwickelt. Sein Fahrzeug kollidierte noch mit dem Auto des Obernfelders. Die Feuerwehr, die um 13.50 Uhr alarmiert wurde, musste die beiden schwer verletzten Fahrer aus ihren Unfallfahrzeugen befreien. Der Beifahrer des Sarstedters und der junge Mann aus Mingerode kamen mit leichteren Verletzungen davon. Die Bundesstraße war während der Bergungsarbeiten bis 16.30 Uhr voll gesperrt. Der Schaden des Unfalls wird von der Polizei auf 22000 Euro geschätzt.

Von Ulrich Lottmann

12.07.2009
12.07.2009
Göttingen Wirtschaftskrise in Göttinger Kneipen - Zwischen Insolvenz und gutem Geschäft
10.07.2009