Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Vier ramponierte Autos und 50 000 Euro Schaden bei Unfall
Die Region Göttingen Vier ramponierte Autos und 50 000 Euro Schaden bei Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:40 28.05.2020
Themenbild - Verkehr Symbolbild, Themenbild, Featurebild, Polizei Schriftzug, Logo auf , , EP_dfg Theme image Traffic Symbol image Theme image Police emblem emblem on EP_dfg Quelle: imago stock&people
Anzeige
Göttingen

Bei einem Verkehrsunfall auf der Adolf-Hoyer-Straße in Göttingen ist am

Mittwoch gegen 15.40 Uhr nach ersten polizeilichen Schätzungen ein Gesamtschaden in Höhe von vermutlich rund 50.000 Euro entstanden. Menschen wurden nicht verletzt.

Anzeige

In Fahrtrichtung Robert-Bosch-Breite war ein 37 Jahre alter Autofahrer mit seinem Range Rover aus bislang nicht geklärten Gründen unvermittelt nach links von der Straße abgekommen und gegen drei am Fahrbahnrand abgestellte Autos und einen Anhänger geprallt. Die drei beschädigten Autos, zwei Mitsubishi und

ein Ford Focus, und der Wagen des Göttingers mussten von Abschleppunternehmen abtransportiert werden. Auch der Anhänger ist infolge des Unfalls vorerst nicht mehr nutzbar. Der mutmaßliche Unfallverursacher hatte Glück im Unglück. Er blieb unverletzt. Sein Führerschein wurde von der Polizei beschlagnahmt. Die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Von r/tc

Hilfsaktion für bedürftige Familien - Caritas in Göttingen sammelt gebrauchte Schultaschen
28.05.2020
28.05.2020