Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Von Baum erschlagen
Die Region Göttingen Von Baum erschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:03 29.01.2012
Von Kuno Mahnkopf
Anzeige
Ebergötzen

Zu viert hatten die 41, 55, 61 und 67 Jahre alten Männer aus Krebeck Brennholz aus  zugeteiltem Holz des Forstamtes Bösinghausen  in einem zwei Kilometer abseits der B 446 gelegenen Waldstück geschlagen.  Der Unfall ereignete sich, als ein bereits gefällter Baum mit Traktor und Seilwinde aus dem Wald gezogen werden sollte. Als der 55-Jährige mit dem 61-jährigen Krebecker den liegenden Baum an der Seilwinde befestigte, stürzte die Buche auf die Männer. Gefällt wurde die Buche von dem 67-Jährigen – in der Annahme, dass die Männer noch weiter entfernt waren.

Der 55-Jährige wurde von einem Ast des fallenden Baumes tödlich am Kopf getroffen, der 61-Jährige erlitt Rückenverletzungen und einen Beinbruch. Der Verletzte wurde mit dem Rettungswagen ins Göttinger Klinikum gebracht.