Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Vorstand des Förderverein Freibad Weende einstimmig bestätigt
Die Region Göttingen Vorstand des Förderverein Freibad Weende einstimmig bestätigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:31 16.09.2014
Foto In Weende ein großer Reiz: Der Sprung vom Zehn-Meter-Turm ist nicht in jedem Freibad möglich.
In Weende ein großer Reiz: Der Sprung vom Zehn-Meter-Turm ist nicht in jedem Freibad möglich. Quelle: Hinzmann
Anzeige
Weende

Trotz des schlechten Wetters sei es gelungen, mit zahlreichen Aktionen, die Besucherzahlen über die drei Jahre hin anzuheben.

Der Vorstand hob die Einsatzbereitschaft vieler Mitglieder hervor. Sach- und Geldspenden bildeten eine Grundlage für die Neugestaltung des Freibads. In diesem Sinne habe auch der Ortsrat beschlossen, die Finanzierung auf die Agenda des städtischen Finanzplans zu stellen.

Verstärkt werden soll die Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen. 2015 will der Förderverein möglichst viele gemeinsame Aktionen umsetzen. Zusammen solle ein Konzept zur Bebauung des Südbereichs entwickelt werden, das den Bedürfnissen von Sport und Begegnung sowie dem Ortsbild entspreche.

Neu im Vorstand ist nun Gabriele Zander mit dem Aufgabenbereich Wasseraktivitäten. Aus persönlichen Gründen hatte sich Manuela Rehbein nicht wieder zur Wahl gestellt. Bei Veranstaltungen will sie weiterhin helfen. Alle weiteren Mitglieder des Vorstands wurden einstimmig bestätigt. Schon in Planung ist nun der Weihnachtsmarkt am Ersten Advent.

Von Ute Lawrenz