Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Vortrag in Göttingen: Als Menschenrechtsbeobachter in Bethlehem
Die Region Göttingen Vortrag in Göttingen: Als Menschenrechtsbeobachter in Bethlehem
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 27.01.2020
Die Gewalt zwischen Israelis und Palästinensern eskaliert in Bethlehem häufig. Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

Der Nahost-Experte Christian Sterzing soll am Dienstag, 28. Januar, einen Vortrag zu dem Thema „Internationale Menschenrechtsbeobachtung – als ,Ökumenischer Begleiter’ in Palästina“ halten. Das „Göttinger Bündnis für Gerechtigkeit zwischen Israelis und Palästinensern“ richtet die Veranstaltung um 19.30 Uhr im Holbornschen Haus, Rote Straße 34, aus.

Der ehemalige Bundestagsabgeordnete der Grünen war als Menschenrechtsbeobachter in Bethlehem unterwegs. Von Januar bis April 2019 erlebte er dort mit einem internationalen Team den Alltag und die Spannungen zwischen Palästinensern und Israelis. Außerdem war Sterzing Vizepräsident der Deutsch-Israelischen und Deutsch-Arabischen Parlamentariergruppe im Bundestag.

Anzeige

Von Anja Semonjek

Anzeige